Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.563
» Neuestes Mitglied: Andersonnieswald
» Foren-Themen: 544
» Foren-Beiträge: 6.239

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 55 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 54 Gäste
Andersonnieswald

Aktive Themen
CarPC für HiFi-Anlage im ...
Forum: Projekte
Letzter Beitrag: sonnyp
Gestern, 11:55
» Antworten: 5
» Ansichten: 749
radio im Renault Twizy ge...
Forum: Projekte
Letzter Beitrag: gzurhorst
Gestern, 02:22
» Antworten: 2
» Ansichten: 185
Diskussionsthread - CarPi...
Forum: Projekte
Letzter Beitrag: Heiko12627
08.12.2017, 18:46
» Antworten: 301
» Ansichten: 109.029
Skin-Mod CarPC-xTouch
Forum: Skins
Letzter Beitrag: Cassie115
07.12.2017, 06:19
» Antworten: 485
» Ansichten: 206.397
Kodi hängt sich auf.
Forum: Kodi
Letzter Beitrag: Cassie115
06.12.2017, 19:33
» Antworten: 2
» Ansichten: 58
Hochwertiger Spannungswan...
Forum: Spannungsversorgung im Kfz
Letzter Beitrag: Jack
05.12.2017, 21:18
» Antworten: 4
» Ansichten: 108
Waze - Navigation Program
Forum: Navigation
Letzter Beitrag: Peziman
05.12.2017, 13:40
» Antworten: 4
» Ansichten: 607
Maus und Touchscreen werd...
Forum: USB / Andere Schnitstellen
Letzter Beitrag: rgschroeder
04.12.2017, 20:41
» Antworten: 2
» Ansichten: 110
Karte wird nicht angezeig...
Forum: Navigation
Letzter Beitrag: PapaSpike
04.12.2017, 14:20
» Antworten: 3
» Ansichten: 165
Car-TFT DC-DC Konverter
Forum: Spannungsversorgung im Kfz
Letzter Beitrag: Peziman
04.12.2017, 06:42
» Antworten: 0
» Ansichten: 55

 
  Kodi hängt sich auf.
Geschrieben von: Cassie115 - 06.12.2017, 17:35 - Forum: Kodi - Antworten (2)

Moin,
Mein CarPi System läuft jetzt einige Zeit, leider noch nicht so Stabil wie ich mir das Wünsche. 3 Mal ist alles soweit abgestürzt, das Kodi im Confluence Skin gestartet ist, und mehrfach (gestern und heute je einmal) einfach Komplett stehen geblieben. Musik aus, Bild Freezed und Touch reagiert auf gar nix. Über WLAN Tethering hat sich mein Handy dann aber innerhalb von Sekunden verbunden.
Im SSH stand dann "Kodi is not Running, Start Kodi (y/n)?". Eine Eingabe war aber ohne Effekt, ein Reboot vom System über "sudo reboot now" war aber möglich.
Irgendwelche Lösungs Vorschläge, wie man das System Stabil bekommt?

lg
Cassie

Drucke diesen Beitrag

  Hochwertiger Spannungswandler für das Auto
Geschrieben von: sonnyp - 05.12.2017, 14:51 - Forum: Spannungsversorgung im Kfz - Antworten (4)

Hallo,

leider habe ich noch Pech mit der Stromversorgung im Auto.
Es springt weiterhin der Blitz oben rechts an.

Wir haben 2 verschiedene Spannungswandler für das KFZ getestet, einer soll 2*2,1A an 5V und der andere 2*2,5A an 5V, sowie 1*5A an 5V liefern.
Allerdings meldet der PI immer zu wenig Strom/Spannung.

Habt ihr einen Spannungswandler, der zuverlässig die Spannung aufrecht erhalten kann, sodass der StromPi den Pi mit genügend Saft versorgt, ohne ständig herunterzutakten?

Mein ACR-Elektriker weiß leider auch keine Lösung hierfür.

BG

Drucke diesen Beitrag

  Car-TFT DC-DC Konverter
Geschrieben von: Peziman - 04.12.2017, 06:42 - Forum: Spannungsversorgung im Kfz - Keine Antworten

Hallo zusammen! 

Hat wer das intelligente Netzteil von Car-TFT am Raspberry pi laufen?
Hier der Link: http://www.cartft.com/catalog/il/1114


Das Teil würde ja das Problem wie Zündung, DC Versorgung ectbAll in one lösen.... 
Als ich noch mit meinen Carpc's auf x86 Technik unterwegs war, ich mit den Zubehör voll zufrieden. 

Bin gespannt auf eure Meinung.  Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Maus und Touchscreen werden nicht erkannt
Geschrieben von: rgschroeder - 03.12.2017, 22:45 - Forum: USB / Andere Schnitstellen - Antworten (2)

Hallo,
habe Jessie frisch installiert und nach apt-get update & upgrade die zip Datei von Christian Brauweilers Website installiert. Tolles Projekt!

Die jungfräuliche Jessie Installation hat nach Anpassen der config.txt mein 5“ Touchdisplay korrekt erkannt und angesprochen. Für die Touchfunktion ist kein Treiber erforderlich, diese funktioniert mit dem Maustreiber.

Nach Installation der RasPiCar Dateien hat das Display zunächst nicht funktioniert sondern erst nach Korrektur der config.txt Datei wieder funktioniert. Das install Skript hat anscheinend die config.txt in /boot angepasst. Es fehlte an einer Stelle in der config.txt ein CR/LF. Das war einfach zu beheben.

Allerdings bekomme ich weder die Maus noch den Touchscreen nach der Installation der RaspiCar Dateien zum Laufen. Der Mauszeiger wird auch nach befolgen von: http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=15&pid=75#pid75 nicht sichtbar. Das Display ist ein Waveshare 5" Touchdisplay aber der Touchscreen hat eine USB Schnittstelle und emuliert eine Maus. 
Frage: Wo wird die Maus konfiguriert?
Mit ssh://meincarpi kann ich schön auf meinen carpi vom (Ubuntu)Laptop aus zugreifen.

Viele Grüße
Rolf

Drucke diesen Beitrag

  Stromversorgungsproblem trotz offiziellem Netzteil
Geschrieben von: sonnyp - 03.12.2017, 15:12 - Forum: RaspberryPi - Antworten (4)

Hallo,

der PI treibt mich in die Verzweiflung.
Ich habe den Pi 3 mit dem StromPi V2 und HifiBerry Digital Pro.
Angeschlossen ist nur ein LAN-Kabel und ein TV via HDMI.
Das Stromkabel ist am StromPi und ein weiteres Kabel vom StromPi an die USB-Buchse vom Pi für eine bessere Versorgung des Hubs.

Schon während der carpi-Installation flackert der Blitz oben rechts auf.

Hat irgendwer eine Ahnung, wieso der Strompi wohl nicht genügend Strom zur Verfügung stellt?
Ist der StromPi V2 Müll? Es ist übrigens schon der zweite StromPi bei dem das Problem auftritt (der erste wurde bei Arbeiten am Gehäuse beschädigt).

BG und danke
Sonny

Drucke diesen Beitrag

Bug Karte wird nicht angezeigt
Geschrieben von: PapaSpike - 28.11.2017, 17:49 - Forum: Navigation - Antworten (3)

Hallo zusammen,

habe inzwischen mein GPS Modul bekommen und klappt soweit auch, bis auf die Ansicht in Navit.

Es öffnet sich, bekomme auch meine Position angezeigt ABER es gibt keine Karte im Hintergrund.

Dachte erst liegt vielleicht and er Größe der Karte (DE ~ 4GB) habe ich nur Berlin genommen, gleiche Ergebnis.

Wie sind denn bei euch die Rechte auf das Verzeichnis vergeben?

Code:
pi@raspberrypi:~/.navit. $ ls -l
total 3705700
-rw-r--r-- 1 pi pi  175310597 Nov 28 15:13 map1.bin

Oder eine andere Idee woran das liegen könnte?

LG

Drucke diesen Beitrag

  Ford
Geschrieben von: mustangk86m - 19.11.2017, 00:05 - Forum: Sonstige - Keine Antworten

wie sieht es jetzt aus mit einem Ford Speziefischen???

Drucke diesen Beitrag

  SainSmart 7" touch display einstellen
Geschrieben von: Hamo61 - 18.11.2017, 00:17 - Forum: Bildschirm - Antworten (9)

Hi,
ich habe folgend Touchdisplay: https://www.amazon.de/gp/product/B00GZCU...UTF8&psc=1
Leider funktionert die Touchfunktion nicht richtig. Ich vermute, dass x und y vertauscht sind weil wenn ich hoch und runter übers display streichle bewegt sich der zeige link und rechts. Kann es sein dass da irgend ein pin vertauscht wurde??? oder liegt es nur an der Kalibrierung? Ich habe die Kalibrierung von einem anderem Thread hier genommen.

Danke schonmal

Hamo61

Drucke diesen Beitrag

  Hallo aus Hessen
Geschrieben von: Astraracer87 - 17.11.2017, 19:23 - Forum: Benutzervorstellungen - Keine Antworten

Hallo,

ich bin David komme aus Limburg und bin auf der Suche nach Hilfe und Inspiration für mein Raspi Car Projekt. Bin schon gespannt was sich hier so alles findet.

Grüße und schönes Wochenende 
David

Drucke diesen Beitrag

  Start Video Fix (jede Auflösung)
Geschrieben von: cbrauweiler - 15.11.2017, 19:07 - Forum: Programmierung - Keine Antworten

Ich habe das initd Script "asplashscreen" angepasst damit das Start Video mit jeder Auflösung passend dargestellt wird.
Getestet habe ich das mit dem Offiziellen 7" Touch bei 800x480 und mit einem Dell TFT bei 1920x1080.

Das initd Script liegt hier: /etc/init.d/asplashscreen

Hinzugekommen ist folgender Code vor der Zeile "do_start":

Code:
DIMENSIONS=$(fbset -s)
DIMENSIONS=$(echo $DIMENSIONS | cut -d" " -f2)
DIMENSIONS=$(echo $DIMENSIONS | cut -d"\"" -f2)
WIDTH=$(echo $DIMENSIONS | cut -d"x" -f1)
let "WIDTH = $WIDTH - 1"
HEIGHT=$(echo $DIMENSIONS | cut -d"x" -f2)
let "HEIGHT = $HEIGHT - 1"

Und beim omxplayer Aufruf wird die Bildschirmauflösung bei dem 3. und 4. Wert durch $WIDTH $HEIGHT ersetzt.

Das ganze Script sieht dann wie folgt aus:
Code:
#! /bin/sh
### BEGIN INIT INFO
# Provides:          asplashscreen
# Required-Start: $local_fs
# Required-Stop:
# Should-Start:      
# Default-Start:     S
# Default-Stop:
# Short-Description: Show custom splashscreen
# Description:       Show custom splashscreen
### END INIT INFO

DIMENSIONS=$(fbset -s)
DIMENSIONS=$(echo $DIMENSIONS | cut -d" " -f2)
DIMENSIONS=$(echo $DIMENSIONS | cut -d"\"" -f2)
WIDTH=$(echo $DIMENSIONS | cut -d"x" -f1)
let "WIDTH = $WIDTH - 1"
HEIGHT=$(echo $DIMENSIONS | cut -d"x" -f2)
let "HEIGHT = $HEIGHT - 1"

do_start () {

    omxplayer --win 0,0,$WIDTH,$HEIGHT /opt/carpc/startup/loading_video.mp4 &
    # uncomment the following line to show static boot picture and comment out the line above
    #/usr/bin/fbi -T 1 -noverbose -a /etc/splash.png    
    exit 0
}

case "$1" in
  start|"")
    do_start
    ;;
  restart|reload|force-reload)
    echo "Error: argument '$1' not supported" >&2
    exit 3
    ;;
  stop)
    # No-op
    ;;
  status)
    exit 0
    ;;
  *)
    echo "Usage: asplashscreen [start|stop]" >&2
    exit 3
    ;;
esac

:

Drucke diesen Beitrag

RasPiCarProjekt