Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RTAndroid - Projekt der Technischen Hochschule Aachen
#17
(06.03.2018, 17:11)David schrieb: Hallo gsfx,

auch ich habe die Variante mit Emteria gewählt. Ich bin eigentlich ziemlich begeistert von dieser Lösung, aber einiges, gerade das Radio bzw. Navigation macht noch Probleme.
Was das Radio angeht, so ist Wavesink wahrscheinlich die beste Lösung und den DAB+ Empfang kannst du sehr wohl testen. Dir wird ja schließlich die Empfangsstärke angezeigt. Alternativ kannst du dir Welle.io ansehen, das ist kostenlos, empfängt aber nur DAB.
Wenn du keine Lust auf das klassische Design von Android hast, gibt es diverse Dashboard/HeadUnit-Apps, die es ansehnlicher gestalten. Bei mir habe ich "CarLauncherAG" installiert.

Was den Sound angeht kommt dieser, sobald du eine herkömmliche USB-Soundkarte ansteckst, auch aus jener. Plug´n´Play.

Grüße
David

Hallo,

Eben in meinem Mails gesehen, dass man die Lizenz jetzt für 20 Euro pro Device bekommt:

https://emteria.com/?rebate=hB8nvJCw#pricing

Viele Grüße

Fred
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: RTAndroid - Projekt der Technischen Hochschule Aachen - von gsfx - 11.04.2018, 15:29

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt