Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CarPC für HiFi-Anlage im Fahrzeug (Toslink/Coax) für PI-Anfänger
#1
Hi,

ich bin neu hier im Forum und hoffe auf Hilfe von euch.

Ich habe eine voll aktive Focal-Anlage im Fahrzeug und möchte gerne meinen DSP über eine hochwertige Soundkarte über Toslink/Coax ansteuern.
Dazu benötige ich einen Touchscreen und eine USV.

Nun hatte ich ein paar Möglichkeiten entdeckt, wie z.B die HiFiberry oder Justboom.
Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung mit dem Pi, geschweige denn vom Rest.


Kennt ihr ein Setup, bei dem man eine gute Soundkarte an einen PI hängen kann, sowie einen Touch (kapazitiv) und eine großzügige Notstromversorgung 2A reichen wohl nicht für Pi, Touch, Soundkarte und möglicher Festplatte?) für die automatische Abschaltung bei Autoabschaltung.

Der Pi sollte eventuell weiter weg vom Monitor verstaut werden, da für alles zusammen kein Platz sein wird (damit fallen die schicken Displays weg, die den HDMI Connector verwenden?).

Falls hier jemand gute Tipps haben sollte, oder mir gar praktisch helfen kann (würde mich auch finanziell erkenntlich zeigen), würde ich mich sehr freuen (ich bin in Berlin und regelmäßig in Frankfurt am Main).

Maxplay und Conrad waren mir leider keine allzustarke Hilfe. Zudem kommt, dass ich keine Erfahrung mit Löten habe (bin nur Programmierer etc).

Alles Gute und Danke,
Sonny
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
CarPC für HiFi-Anlage im Fahrzeug (Toslink/Coax) für PI-Anfänger - von sonnyp - 27.09.2017, 21:17

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt