Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo an Alle
#1
Hallo zusammen,

da ich mich mit Linux nicht so wirklich auskenne, möchte ich mich damit etwas beschäftigen. Aber einfach nur irgendwelche Tutorials durchlesen ohne ein wirkliches "Projekt" zu haben, ist nicht mein Ding.
Daher habe ich mir vorgenommen an einem Raspberry etwas zu "üben".

Da ich sehr gerne mit dem Motorrad reise und mein Garmin Navi totaler Schrott ist, hatte ich mir überlegt ein Navi mit dem Raspberry zu basteln. Bei meiner Internetrecherche bin ich auf diese Seite gestoßen und hatte sofort das Gefühl hier richtig zu sein.  Smile

Als Einstieg ein System aufzusetzen, mit Hilfe der Anleitungen im Forum, ist denke ich eine sehr gute Übung.
Als Erweiterung des RasPICar schwebt mir, speziell für das Motorrad, eine Kettenölerfunktion vor. Hierzu können sicher die IO-Pins mit einer separaten Endstufe herhalten, um eine Webasto Dosierpumpe anzusteuern.
Diese Pumpe dosiert dann,  abhängig vom Fahrzustand, die gewünschte Menge an Öl auf die Kette. Zusätzlich könnte noch eine außentemperaturabhängige Griffheizung implementiert werden.
Das ist aber noch in hoffentlich nicht all zu ferner Zukunft.  Shy

Grüße
Supergrobi
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt