Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
radio im Renault Twizy geht doch! Wenn ich`s raffe..-)
#1
Sad 
Wink Hallo zusammen. Nachdem ich zum 2. mal einen Radiobausatz von elv hab sterben sehen nur weil ich 2 mal die Zündung vor dem Radio aus gemacht habe, war mir klaar "hier muss was gescheiteres her" . leider hatte ich schon alles so schön fertig inklusive gedrucktem und Lackiertem Radiogehäuse. 

------------------------------------------------------
Klappe die 2.                                DANKE UND HILFE!!!!! 
-----------------------------------------------------------
jetzt hab ich die "CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung" gefunden und erstmal eingekauft.

Allerdings gibt es im Twizy nicht genug platz für 7 Zoll daher hab ich mir diesen zugelegt:

 Elecrow 5 Zoll HDMI LCD 800*480

Die Anleitung ist echt super und ich hab schon einfunktionierendes navi und das radiomodul ist auch auf dem Postweg. Von null Ahnung bis hier bin ich gut zurechtgekommen. Danke ans Forum.

Jetzt meine erste Frage die ich hier überhaupt stelle. 

Wie bekomme ich ein Bild zurück auf meinen Touchscreen? 

Während der Installation war es weg... gerade als ich irgend welche einstellungen vornehmen sollte. auf dem remotedesktop unter windows sehe ich das die software läuft. und die config y...x...z... .txt verstehe ich nicht. wie?ßß?? uncomment???? was??????????

vielleicht erbarmt sich einer und gibt mir einen schups.
PS ich hab ne Schreienrei und rewangiere mich gerne.

Nachtrag: Habe über den remotedesktop auf der navigationsoberfläche den fenstermodus gefunden und dann in der pi konfiguration boot zum destktop ausgewählt. jetzt hab ich auf dem 5 zoll display ein schickes Hauptmenuebil mit uhr in der mitte und auf demremotedesktop läuft immernoch das Naviprogramm??????????????????????????????? ach und die touchfunktion auf dem display geht immer noch nicht.

sorry aber ich bin etwas verwirrt


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Nicht jedes Display ist für den CarPi geeignet.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#3
Ok habe jetzt ein Display 7 Zoll von Rasbian wie empfohlen.
Danke!
Das hat mich weiter gebracht, denn jetzt läuft es.
als nächstes muss ich noch das radioboard anschliessen und da sind einige pins schon vom Display belegt.
???
bin am entschlüsseln des schaltplanes.
wenn dann alles läuft entwerfe ich das gehäuse.
Hardware : - Raspberry Pi 3

-Breakout Board for Si4703 FM Tuner Radio Module Arduino von Lilly Electronics
- SkyTraq Venus 8 USB GPS Maus (GM-65)
- PiUSV+ CW2
Zitieren
#4
So Radio läuft. allesdings nur über eigenen kopfhörerausgang....
Zitieren
#5
Ja, das ist auch richtig so.
Der Ton vom Radio kommt nur aus dem Klinkenausgang vom Radiomodul.
Um den Ton vom Raspberry damit zusammen zu bekommen gibt es drei Möglichkeiten:
USB-Soundkarte, und dann den Radioton über Klinkenkabel in den Audioeingang der Soundkarte.
HifiBerry und dann genauso.
Kleine Widerstandschaltung, um mit Y-Kabel zwei Audioeingänge zu einem zusammen zu schalten.
Bitte nicht einfach die Audiokabel zusammenlöten,,damit kannst du die den Raspberry oder das Radio zerstören.
Sind nur 5 kleine Widerstände, Schaltung ist hier im Forum.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt