Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maus und Touchscreen werden nicht erkannt
#1
Hallo,
habe Jessie frisch installiert und nach apt-get update & upgrade die zip Datei von Christian Brauweilers Website installiert. Tolles Projekt!

Die jungfräuliche Jessie Installation hat nach Anpassen der config.txt mein 5“ Touchdisplay korrekt erkannt und angesprochen. Für die Touchfunktion ist kein Treiber erforderlich, diese funktioniert mit dem Maustreiber.

Nach Installation der RasPiCar Dateien hat das Display zunächst nicht funktioniert sondern erst nach Korrektur der config.txt Datei wieder funktioniert. Das install Skript hat anscheinend die config.txt in /boot angepasst. Es fehlte an einer Stelle in der config.txt ein CR/LF. Das war einfach zu beheben.

Allerdings bekomme ich weder die Maus noch den Touchscreen nach der Installation der RaspiCar Dateien zum Laufen. Der Mauszeiger wird auch nach befolgen von: http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=15&pid=75#pid75 nicht sichtbar. Das Display ist ein Waveshare 5" Touchdisplay aber der Touchscreen hat eine USB Schnittstelle und emuliert eine Maus. 
Frage: Wo wird die Maus konfiguriert?
Mit ssh://meincarpi kann ich schön auf meinen carpi vom (Ubuntu)Laptop aus zugreifen.

Viele Grüße
Rolf
Zitieren
#2
Möglicherweise war das apt-get upgrade schon der Fehler. Beim CarPi in der derzeitigen Version können Probleme auftreten, wenn man ihn auf einer neueren Jessie-Version installiert. Versuche mal wie hier beschrieben vorzugehen (mit der Ausnahme dass du besser noch das Jessie vom April verwendest – damit funktioniert es zuverlässiger). Und verzichte dieses Mal auf das apt-get update & upgrade!

Zum Kalibrieren des Displays unter Kodi kannst du dann mal dieses Addon ausprobieren.

Den Mauszeiger kannst du in den Skin-Settings > Allgemein aktivieren. Du kannst, solange der Touch nicht funktioniert, auch weitestgehend per Tastatur durch den Skin navigieren – z.B. um den Mauszeiger zu aktivieren … Smile
Zitieren
#3
(03.12.2017, 23:43)Jack schrieb: Möglicherweise war das apt-get upgrade schon der Fehler. Beim CarPi in der derzeitigen Version können Probleme auftreten, wenn man ihn auf einer neueren Jessie-Version installiert. Versuche mal wie hier beschrieben vorzugehen (mit der Ausnahme dass du besser noch das Jessie vom April verwendest – damit funktioniert es zuverlässiger). Und verzichte dieses Mal auf das apt-get update & upgrade!

Zum Kalibrieren des Displays unter Kodi kannst du dann mal dieses Addon ausprobieren.

Den Mauszeiger kannst du in den Skin-Settings > Allgemein aktivieren. Du kannst, solange der Touch nicht funktioniert, auch weitestgehend per Tastatur durch den Skin navigieren – z.B. um den Mauszeiger zu aktivieren … Smile

Vielen Dank für den Hinweis.
Habe die Jessie Version vom 10.4. installiert. Allerdings nicht die Light Version sondern die komplette. Habe nicht sorgfältig gelesen und die Updates aus dem Installskript wurden dann doch installiert. Das angegebene Addon habe ich zum Kalibrieren des Touchscreens genutzt und eine Logdatei hat das Plugin auch geschrieben. Eine Frage habe ich dann doch noch: Gem. diesem Thread: http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=772  
müsste ich noch die /etc/X11/xorg.conf/99-calibration.conf anpassen - oder werden die Werte aus der /home/pi/touchscreen_axes_calib beim Start von X Windows eingelesen? Smile

... aber ich mache lieber morgen weiter. Aus Suse 4.2 Zeiten (ja mit handkonfigurierten Dateien für den Xserver) weiß ich noch dass ich bei Müdigkeit zu viel kaputt mache.
Viele Grüße
Rolf
Zitieren
#4
Moin... bin neu hier und befasse mich erst seid ein paar tagen mit der Pi.
habe mir auch den oben genanten touch gekauft.
gibt es denn schon eine lösung dafür, das man den touch auch nutzen kann?

gruß
Lucas
Zitieren
#5
Einfach ausprobieren.... Bei mir läuft das Touch ohne Probleme. Auch ein kalibrieren war nicht nötig.

Vergiss aber nicht die config.txt Datei beim ersten Start mit dem Touchscreen zu ändern.
Auch das max_usb_current=1 -> koniguration das die USB Schnittstelle "Strom ziehen" kann.

Die genauen Daten, für die Einträge in der config.txt findest du im Wiki von Waveshare.
Zitieren
#6
Moin und danke für die schnelle Antwort,
allerdings ist die config.txt geändert und er läuft trotzdem nicht.


# For more options and information see
# http://www.raspberrypi.org/documentation...fig-txt.md
# Some settings may impact device functionality. See link above for details

# uncomment if you get no picture on HDMI for a default "safe" mode
#hdmi_safe=1

# uncomment this if your display has a black border of unused pixels visible
# and your display can output without overscan
#disable_overscan=1

# uncomment the following to adjust overscan. Use positive numbers if console
# goes off screen, and negative if there is too much border
overscan_left=0
overscan_right=0
overscan_top=0
overscan_bottom=0

# uncomment to force a console size. By default it will be display's size minus
# overscan.
#framebuffer_width=1280
#framebuffer_height=720

# uncomment if hdmi display is not detected and composite is being output
hdmi_force_hotplug=1

# uncomment to force a specific HDMI mode (this will force VGA)
#hdmi_group=2
#hdmi_mode=16
#hdmi_cvt 1024 600 60 6 0 0 0
#max_usb_current=1

#hdmi_ignore_edid=0xa5000080

hdmi_group=2
hdmi_mode=1
hdmi_mode=87
hdmi_cvt=1024 600 60 6 0 0 0
max_usb_current=1
# uncomment to force a HDMI mode rather than DVI. This can make audio work in
# DMT (computer monitor) modes
hdmi_drive=1

# uncomment to increase signal to HDMI, if you have interference, blanking, or
# no display
#config_hdmi_boost=4

# uncomment for composite PAL
#sdtv_mode=2

#uncomment to overclock the arm. 700 MHz is the default.
#arm_freq=800

# Uncomment some or all of these to enable the optional hardware interfaces
#dtparam=i2s=on

# Uncomment this to enable the lirc-rpi module
#dtoverlay=lirc-rpi

# Additional overlays and parameters are documented /boot/overlays/README

# Enable audio (loads snd_bcm2835)
dtparam=audio=on
dtparam=i2c_arm=on
disable_splash=0
dtparam=spi=off
start_x=1
gpu_mem=256
Zitieren
#7
@Lucas05141
Ein Link zum Display wäre nützlich. Auch weitere Infos zur verwendeten Hard- und Software würden nicht schaden. Wie soll man da helfen wenn du nichtmal sagst ob du überhaupt die Treiber installiert und den Touchscreen kalibriert hast?

Nur mal so: eine kurze Recherche hat ergeben, dass das 5" Waveshare eine Auflösung von 800x480 hat. Deine config.txt ist also in dieser Hinsicht schon mal falsch! Auf der anderen Seite hat die config.txt mit der Touchfunktion relativ wenig zu tun. Ich spekuliere: Treiber installieren und Touch kalibrieren und das Ding läuft. Anleitungen gibt es zuhauf im Netz – z.B. hier direkt vom Hersteller!
Zitieren
#8
sorrrry...
ich habe das : Makibes 7 Zoll kapazitiver Touch Screen LCD 1024 × 600 HDMI.

wenn ich es richtig verstanden habe sind ab der rev.2.1 keine treiber notwendig ?!

wenn doch wo finde ich sie und wie installiere ich sie?
wie kallibriere ich das touch?

sorry absoluter neuling

zur Software: ich habe das Carpi von C. Brauweiler instaliert

MfG
Zitieren
#9
Na da hast du uns aber schön in die Irre geführt … Big Grin

Mach mal ein
Code:
lsusb
im Terminal. In der Ausgabe müsste dein Display aufgelistet sein. Poste diese Ausgabe hier, dann kann man vielleicht sehen um welches Display es sich genau handelt.

Das Problem bei solchen Touch Displays ist oftmals, dass sie mit einem (veralteten) Raspbian Image mit bereits integrierten Treibern auf CD ausgeliefert werden und dann oft auch sonst keine aktuellen Treiber erhältlich sind. Das mitgelieferte Image ist aber bei einem Projekt wie z.B. dem CarPi nicht zu gebrauchen. Da heißt es dann recherchieren und hoffen, dass man eine Lösung findet. Demzufolge ist es natürlich von Vorteil, wenn man den Hersteller kennt und nicht nur den Anbieter, der die Teile lediglich einkauft und umlabelt.
Zitieren
#10
Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp. SMSC9512/9514 Fast
Ethernet Adapter
Bus 001 Device 002: ID 0424:9514 Standard Microsystems Corp.
Bus 001 Device 001: ID ld6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt