Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DAB / DAB+ Board
#1
Hi,
es gibt bei uGreen ein DAB/DAB+ Board für den Raspi:

https://ugreen.eu/product/ugreen-dab-board/

hat das jemand schon ausprobiert.

Gruß Schlumpf2003
Zitieren
#2
Hi,

ich habe mir das Board mal bestellt, heute ist es angekommen.

Die Einrichtung ist ziemlich einfach.

Der Empfang ist auch ganz gut. Wie es im Auto ist konnte ich leider noch nicht testen, da ich mein restliches Setup noch einrichten muss.
Bisher ist mir auch nur der Zugriff per SSH gelungen.
Ich habe leider keine Ahnung wie, und ob sich eine Ansteuerung per Plugin realisieren lassen würde, da ich von so etwas keine Ahnung habe.

Gruß Snails
Zitieren
#3
Dieses Board habe ich auch schon gesehen, aber noch nicht bestellt.

Aus folgenden Gründen...
- Die Dokumentation sieht etwas dürftig aus. Bis jetzt habe ich dazu keine Infos gefunden wie es über SSH bedienen lässt, noch irgendwelche Bibliotheken
- GPIOs werden komplett belegt. Gut... man könnte auch mit einem Adapter arbeiten, aber wenn nur wenige Pins benötigt werden, ärgert mich das immer wieder
- keine Erfahrungen .... Das könnte sich ja jetzt ändern
- Sinnhaftigkeit... so lange nicht der RaspiCar-Core upgedatet wird und mit einem neueren Kodi kompatibel wird, machen Arbeiten in diese Richtung wenig sinn. Denn mit dem alten Kodi entgehen uns alle Sinnhaftigen Verbesserungen. Die Hoffnung dass, Andrei hier mal was macht, schwinden aber immer mehr. Sad

Ich denke dass eine Implementation ins RaspiCar gar kein so großes Problem darstellt. Grundsätzlich müsste nur Hawkeyes FM Plugin daraufhin umgebaut werden. Aber das schliesst wieder eine vernüftige Dokumentaion ein, die ich aber nicht finde. Undecided
Denoch ein interessanter Schritt in diese Richtung.
Zitieren
#4
https://ugreen.eu/wp-content/uploads/201...ons_v3.pdf
was fehlt denn?
Zitieren
#5
Software Befehle für Shell? Python oder C Bibliotheken? Oder Wie willst du dass ganze Bedienen?
Ich glaube kaum dass irgenwer im Auto ein Terminal Programm bedienen will. Wink
Zitieren
#6
(06.04.2018, 07:11)Peziman schrieb: Software Befehle für Shell? Python oder C Bibliotheken? Oder Wie willst du dass ganze Bedienen?
Ich glaube kaum dass irgenwer im Auto ein Terminal Programm bedienen will. Wink

Laut Bedienungsanleitung kann man Sender auch direkt anwählen:
Code:
Optionally, a service ID of a station can be
given as a command line argument to start the radio and automatically start playing a specific station.
The  available  service  IDs  can   be  read   off  from  the  stationlist.txt   file   after  a   station   scan  has   been
performed. To run the radio with a service ID argument, use the command “sudo ./DABBoardRadio -S
12345”, where 12345 is an example of a service ID

@Snails
Hast du jetzt schon Erfahrungen mit dem Modul sammeln können?
Zitieren
#7
Und weiter? Man kann einen Sender anwählen, aber das wars dann schon.... Es sind keine Befehle bekannt um Sender zu suchen, noch Daten vom Sender auszulesen ect.
Das ist ziemlich unpraktisch und daraus lässt sich nichts bauen.
Zitieren
#8
Hallo Leute,

vorab, ich habe mehrere Pi's von 1 bis 4 (b) inm Sortiment. Habe diese immer nur genuzt um meinen Fernseher ein eigenes MediaCenter zu spendieren mit Kodi. Und nach jedem neu Erscheinung wurde ein Upgrade auf diese dann ausgeführt. Das diese dann aber zu schade sind im Schrank zu vergammeln, möchte ich mir was neues machen. Und zware ein DaB-Radio. Das Modul + Antenne habe ich bereits vor mir liegen. Aber da ich in dieser Hinsicht absolut keine Ahnung habe, komme ich nicht klar damit wie )mein Englisch ist auf für die Katz( ich das DaB-Modul zum laufen gekomme. Es soll ein Pi 3b mit 4GB SD-Karte zum einsatz kommen. Vorerst mal will ich damit testen wie es funktioniert und später würde ich es gerne in ein berteits bestehendes Pi -Navi (Crankshaft) intrgieren.

Kann mir bitte jemand in deutscher Sprache helfen wie ich das DaB-Modul zum laufen bekomme und ob ich Raspberry OS installieren muss? Echt keine Ahnung wie das funktionieren soll. Ich habe immer nur Images aufgespielt und mich an Touts gehalten.

Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich.
Zitieren
#9
(17.08.2020, 11:47)Böser Onkel schrieb: Will oder kann keiner Helfen?

_________________________________

Hallo Leute,

vorab, ich habe mehrere Pi's von 1 bis 4 (b) inm Sortiment. Habe diese immer nur genuzt um meinen Fernseher ein eigenes MediaCenter zu spendieren mit Kodi. Und nach jedem neu Erscheinung wurde ein Upgrade auf diese dann ausgeführt. Das diese dann aber zu schade sind im Schrank zu vergammeln, möchte ich mir was neues machen. Und zware ein DaB-Radio. Das Modul + Antenne habe ich bereits vor mir liegen. Aber da ich in dieser Hinsicht absolut keine Ahnung habe, komme ich nicht klar damit wie )mein Englisch ist auf für die Katz( ich das DaB-Modul zum laufen gekomme. Es soll ein Pi 3b mit 4GB SD-Karte zum einsatz kommen. Vorerst mal will ich damit testen wie es funktioniert und später würde ich es gerne in ein berteits bestehendes Pi -Navi (Crankshaft) intrgieren.

Kann mir bitte jemand in deutscher Sprache helfen wie ich das DaB-Modul  zum laufen bekomme und ob ich Raspberry OS installieren muss? Echt keine Ahnung wie das funktionieren soll. Ich habe immer nur Images aufgespielt und mich an Touts gehalten.

Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich.
Zitieren
#10
Hallo Onkel,

kopier mal absatzweise deine Anleitung in den Google Translator. Ich habs vorhin mit der Beschreibung auf ugreen.eu gemacht. Die Übersetzung war echt nicht schlecht
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt