Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Autostart Radio deaktivieren?
#1
Hallo, kann man den automatischen Start vom Radio deaktivieren?
Aber so, dass man es über die Schaltfläche von Hand starten kann?
Zitieren
#2
Würde mich auch interessieren. Kann man das Radio im laufenden Betrieb abschalten?
Zitieren
#3
Ich kenne nur die Option, es stumm zu schalten.
Dafür muss aber eine Musikdatei wiedergegeben werden. Der eingebaute Watchdog schaltet das Radio dann stumm.
Ich habe für diesen Zweck extra eine "leere" Musikdatei angelegt.
Genau so gut könnte man in der Radio App auch den Mute-Knopf drücken...
Zitieren
#4
Hallo Frankie,

Problem damit ist das der Radiomodul vom GPIO detektiert werden muß. Das geht nur wann er eingeschaltet ist.
Ich habe es gelöst durch ein Relay ein zu bauen im Radio ausgang (Audio) das sich über ein extra Schalter einschalten läst.
Zitieren
#5
So geht es natürlich auch. Hardwaremäßig den Audioausgang vom Radiomodul abschalten...
Zitieren
#6
Ok ja das klingt plausibel. Dann könnte ich auch meinen Darlington-Transistor verwenden um das Radiomodul entweder per Magic button oder einen neuen Button im Radio-Addon ein- und auszuschalten?
Zitieren
#7
War heute kurz mit eingebautem Raspicar unterwegs zum Pickerl machnen (TÜV). Ich habe ja beide Rotary Encoder (Potis) bereits verbaut, konnte sie aber noch nicht wirklich testen aus Zeitmangel. Heute fiel mir auf das wenn ich einen der Potis drücke (weiß nicht mehr welcher es jetzt war) , dass Radio dann abgeschaltet bzw Lautlos wird. Bin mit dieser Methode mehr als zufrieden, insofern hat sich das Thema zwegs Radio abschaltung für mich erledigt.
Zitieren
#8
Nah, Gratulation! Du hast der hardware Mute Button gefunden!  (Es ist der Taster der unter dem Lautstärke Rotary Switch liegt).
Schön das das Problem für dich gelöst ist.

Und was der Antwort von Bergstern angeht:

Ja, das geht und könnte noch so gemacht werden das der beim anschalten vom Pi  automatisch der Audioverbindung vom Radio trennt und wieder einschaltet sobald mann der Radio wählt.
Sollte nur ein kleines Script sein im Start-up vom Pi und ein kleine Anpassung in der Radiobutton.
Zitieren
#9
Ich kann die Rotary encoder nur empfehlen. Sicher funktioniert das lautlos schalten auch über den touch aber man muss eben wieder am Bildschirm rumdrücken. 

Den kleinen Drehknopf findet man blind und die aufmerksamkeit bleibt auf der Straße, außerdem kann man mit den Potis ja nicht nur das Radiomodul steuern sondern auch die Musikliste und dort zwischen den Songs hin und her schalten. Mehr als praktisch muss ich sagen und toll umgesetzt.
Zitieren
#10
Ich spiele mit dem Gedanken, die Drehknöpfe noch nachzurüsten.

Wichtige Frage: wie weit kann man die GPIO-Kontakte verlängern? 80cm müssten es ggf. schon werden.
Und wie? Flachkabel oder geht auch anders?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt