Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gruß aus Fulda
#1
Hallo an alle Mitstreiter,

nachdem ich nun schon paar Tage angemeldet bin, wollte ich mich nun auch mal vorstellen. Mein Name ist Christian und ich habe 36 Jahre auf dem Buckel, ich habe früh mit Elektronik und PCs als Jugendlicher angefangen und dies zum Beruf gemacht und bin Informatiker geworden. Ich schraube allerdings auch viel an Autos, die Begeisterung zu Motoren und deren Technik fing aber schon vor Mofa Zeiten im Modellsport an. Ich habe mich viel mit Motoren und deren Technik beschäftigt, für meinen Youngtimer habe ich einen neuen Motor aufgebaut und bin dann auch direkt in die Gemischaufbereitung mittels frei programmierbarer Motorsteuergeräte eingestiegen. Ich habe einige Jahre in einem Unternehmen gearbeitet, wo eine Multimedia Software ala Mediacenter entwickelt und verkauft wurde. Dadurch habe ich auch schnell das Interesse für Multimedia im Auto entwickelt, zu damaligen Zeiten gab es auch überhaupt noch keine solchen Geräte von der Stange. So kam ich schnell dazu, mir einen CarPC zu bauen und mit über Seriell angesteuerten I/O Interfaces auch diverse Funktionen meines Fahrzeugs darüber zu steuern. Da mein Auto abgesehen von E-Fensterhebern über keine großartige Elektronik verfügt, habe ich hier und da einiges eingebaut was ich dann über den CarPC ansteuere. Da ich das ganze etwas erneuern will, bin ich zu einem Raspberry gekommen, der eine für die Größe gute Leistung im Vergleich zu meinem in die Jahre gekommenen X86 Intel Atom CarPC bietet. Ich weiß dass das ganze Thema eine Nische ist, in modernen Autos ist auch das Multimedia System besser geworden und so ins Fahrzeug integriert, dass man das eigentlich auch nicht tauschen kann oder will. Aber auch in modernen Autos bieten sich ja tolle Möglichkeiten, da vieles über CAN angesteuert werden kann. Ich hoffe hier Ideen austauschen zu können und vor allem mein Ziel erreichen zu können den alten CarPC zu ersetzen.
Zitieren
#2
Hallo und willkommen!
Ich hatte früher auch schon mal einen "richtigen" Car PC verbaut damals noch auf Windows Basis. Bin auch gerade dabei mir einen RasPiCar aufzubauen. Da kein Doppel-DIN vorhanden ist wird das Projekt leider etwas aufwändiger...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt