Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche passenden WLAN-Stick
#1
Hallo Forum, bin auf der suche nach einem neuen, passenden WLAN-Stick für meinen RPI. Der aktuelle Stick braucht ein extra übersetzte hostapd, was zum einen lästig ist, wenn die Installation automatisch erfolgen soll und zum anderen scheint dieser Fork nicht mehr sehr lebendig.

Also bin ich auf der Suche nach einem neuen, er soll "out of the box" mit Arch Linux funktionieren, also keine extra Sourcen für hostapd oder Kernel-Module.

Soll direkt an den RPI zu stecken sein. Kein extra USB-Hub notwendig.

Sendeleitung soll gering oder anpassbar sein, muss ja nur im Auto selbst funktionieren ohne die Insassen zu grillen.

802.11n in 2,4 GHz und 5 GHz. Bin mir noch nicht schlüssig, welcher Bereich für die restliche Elektronik im Auto besser ist. Habt Ihr da Erfahrung? Es kann mal nicht schaden beide zu haben.

Latenz sollte recht gering sein, Geschwindigkeit dagegen nicht so kritisch.

Beim einlesen bin ich noch über WMM gestolpert. QoS und "Power Safe" hören sich spannend an. Könnte die Batterie etwas schonen und beim Video Streaming Lags und Jitter vermeiden. Fraglich ist nur, ob hostapd das verwenden kann.

Nun hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann und ich in der Menge an angebotenen WLAN-Sticks doch noch einen passenden find!

bernd
Zitieren
#2
Das 5Ghz-Band solltest Du vernachlässigen, das sorgt bei diversen Geräten für Probleme (solange sie auf beiden Bändern funken sollen). Außerdem schaffst Du mit dem 2.4er-Band locker 300MBit, was ja im Auto ausreichen dürfte Wink

Ich habe auch nen Stick, für den ich ne modifizierte hostapd brauche; läuft aber sehr schnell und stabil. In nem anderen Raspberry hab ich aber ein Modul stecken, was "out of the Box" funktioniert - und zwar ist das der hier:

http://www.exp-tech.de/miniature-wifi-80...i-and-more

Wobei mich grade wundert, dass der trotz RTL8188 läuft...Ich hatte in Erinnerung, dass der im Auto auch den 8188er hat...vielleicht vertu ich mich da grade.
Funktioniert auf jeden Fall gut. Wink
Raspberry Pi 2, HifiBerry, Jessie und Kodi 15.2
Zitieren
#3
Ich Soll es ein einfacher WLAN Stick sein? Dann kann ich diesen empfehlen, den habe ich an mehreren im Einsatz...


http://www.amazon.de/gp/product/B003MTTJ...NVOGICNVXG
Zitieren
#4
Der Unterstützt hostapd nicht.

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN722N-W...ref=sr_1_5

Der funzt unter Linux mit hostapd out of the box.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt