Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DAB (+) Kodi Plugin DABPI von Björn
#1
Es geht um ein Kodi-Plugin für das DABPI-Modul von Björn, unser neuestes Mitglied E-B würde das wohl in Angriff nehmen wollen. Aber als Student ist man nicht ganz so flüssig, ich denke, alle die dieses Modul einstetzen möchten, oder schon eines besitzen, sollten zusammenlegen damit wir E-B unterstützen und es ein Plugin für Kodi geben wird.

Was haltet ihr von der Idee?

Habe ihm einen Satz von meinem Klangregler und Verstärker zukommen lassen, ein Plugin und geänderter Controller dafür ist in Arbeit.

Gruß Tauri
Zitieren
#2
Das ist eine gute Idee. Ich habe persönlich kein Problem damit einen Zehner oder Zwanziger zukommen zu lassen. Zumal ich selbst mal Student war und weiß wie es ist nicht flüssig zu sein.
Zitieren
#3
Liest sich gut. Wär auch dabei.
Zitieren
#4
Hallo Leute,

wenn es sich bei Björn um denjenigen handelt, der das DABPi Board entwickelt und an mich verschickt hat, dann bin ich auch dabei mit 10-20 Euronen!

Gruß
Klaus
Zitieren
#5
Wow, das ist echt nett von euch. Je nachdem was das Teil kosten soll, ist es aber auch gar nicht nötig.

@Bastler: Was hast du denn dafür gezahlt? Ich habe Björn vor einer Woche angeschrieben, aber bisher noch keine Antwort bekommen.
Zitieren
#6
Oh, da kann ich schon was mit.
Zitieren
#7
Hallo E-B,

ich hab für das Board ohne Antennenbuchse glaub ich 25 Euro bezahlt! Bei meinen Versuchen das Board zum Laufen zu bringen, bin ich allerdings kläglich gescheitert! Das lag aber vielleicht nicht am Board sondern am fehlenden DAB Signal. Ich wohne hier in einer Gegend, in der es mit neuer Technik nicht so gut bestellt ist aber vielleicht kommt das ja noch. Dazu kommt auch, dass das Board bis Dato nur über das Terminal zu bedienen ist, es fehlt also ein Add dafür. Wenn Björn sich dazu bereit erklärt, ein Add on zu schreiben, wäre das einfach super, ich kann das leider nicht und von daher liegt das Teil hier leider rum.

Gruß
Klaus
Zitieren
#8
Den Text von Bastler kann ich 1:1 übernehmen. Genau so ist es bei mir auch. Das Teil liegt bei mir auch nur rum.
Zitieren
#9
Hallo Leuts,

es wäre natürlich Klasse, wenn Björn da was tun könnte für uns!! In der Zwischenzeit habe ich mir allerdings auch so ein FM Board und 2 Drehencoder zugelegt, um die CarPC Version von Christian bzw. Andreij auszuprobieren. Das liegt aber im Augenblick etwas auf Eis, vielleicht komme ich im Urlaub mal dazu das Image von Christian einzuspielen, die neue Version hab ich mir dazu schon runtergeladen.

Gruß
Klaus
Zitieren
#10
Ich bin gerade dabei Björns DAB-Controller in Andreis Carpc-controller zu integrieren. Leider geht das nicht so leicht wie beim TDA, da Björns-Bibliothek komplett in C geschrieben ist und der Rest in C++. Da passen nicht alle Typ-Konvertierungen und ich bin echt kein Programmierprofi. Die TDA-Klasse habe ich komplett in C++ geschrieben.
Wahrscheinlich läuft es erstmal darauf hinaus, dass ich irgendwie die Typ-Konvertierungen in Ordnung bringe. Dann sollte es zumindest theoretisch schonmal laufen.

Wenn ich etwas mehr Zeit habe werde ich dann die SI46xx- und SI4703-Bibliotheken in C++-Klassen umschreiben.
Das macht es vor allem modularer, übersichtlicher und komfortabler noch weitere Module einzubringen. Vor allem was die Kommunikation mit einem Kodi-Addon inkl. Wiederherstellung der Werte nach Reboot angeht.
Das Problem ist nur, dass ich keinen DABPi habe und daher hardwareseitig nichts testen kann.

Eine andere Sache noch: Ist hier jemand designmäßig begabt und hat Lust eine Oberfläche für das Plugin zu entwerfen?
Ein grobes Layout reicht wohl, denn das UI soll im Stil von idorells Skin bleiben. D.h. die beiden Balken oben und unten (inkl. Zurück/Home) Button müssen auf jeden Fall rein, und Buttons werden rechteckig mit abgerundeten Ecken sein (Copyright by Apple) Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt