Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DAB (+) Kodi Plugin DABPI von Björn
#41
@schnibli: Ich kann nachher mal die Addons und zumindest die Binary vom Controller hochladen. Der Code dazu muss noch aufgeräumt werden Big Grin
Es gibt allerdings auch noch kaum Debug-Ausgaben, die wollte ich auch noch einbauen, aber dann lief es nicht mehr.

Im Moment konzentriere ich mich auch eher auf das "jessie-Problem".


EDIT:
Wenns läuft, dann läuft's. Björn hat den Fehler gefunden und behoben. Es war die Vermutung von oben und lässt sich folgendermaßen beheben:
Zitat:Füge mal in wiringPi/wiringPiSPI.c nach Zeile 88 ein:
  spi.cs_change     = 1 ;
Danach einfach wiringPi mit sudo ./build neu übersetzen.

D.h. wiringPi mit einer Änderung neu kompilieren. Bei mir läuft es jetzt auch. Ich habe die modifizierte Version mal in den Anhang gepackt.


Angehängte Dateien
.zip   wiringPi_mod.zip (Größe: 645,91 KB / Downloads: 24)
Zitieren
#42
Hallo,
Ich habe das Modul nun mal mit Wheezy inbetriebgenommen um zu schauen ob es Funktioniert,
Nun es Funktioniert (senderwahl ect.) den Ton hab ich noch nicht rausgebracht xD....

Nun meine Frage,
Wiest du wie ich die Datei "dabpi_ctl.c" anpassen muss um den Sendersuchlauf für Schweizer sender zu machen?
Ich neheme an die Einstellungen müssen nur Hier eingetragen werden:
void load_regional_channel_list(uint8_t tmp)
{

und
#define ARRAY_SIZE(x) (sizeof(x)/sizeof((x)[0]))
Gruss Roger
Zitieren
#43
@schnibli:
Ich versuche das mal schnell zu erklären wie das allgemein geht:

1. Dir eine Frequenzliste zusammenstellen. Z.B. mit wohnort.org . Dabei reicht es, dir die Blöcke (7A-12D) aufzuschreiben.
2. neues Frequenz-array anlegen. z.B.
Code:
uint32_t frequency_list_swi[] = { CHAN_7A, CHAN_7B,...,CHAN_12D};
. Am einfachsten ist es, eine vorhandene zu kopieren und bearbeiten.
2. Neue Frequenzliste in der -h Ausgabe anfügen. z.B. als Nr16 (nicht nötig, aber hilft)
3. In
Code:
void load_regional_channel_list(uint8_t tmp)
eine else if Abfrage auf die o. Frequenzliste schreiben bzw kopieren und bearbeiten.

Dann kannst du mit dem Argument
Code:
-j 16
deine neue Frequenzliste anwählen.
Zitieren
#44
Dies kriege ich sicher auf die Reihe Smile danke schön

Nun habe ich ein Problem, ich hatte nun alles am laufen (wheezy) und nie neugestartet.

Nun wenn ich neustarte und dann das modul laden möchte:
sudo modprobe snd-soc-rpi-dabpi

kommt folgender fehler:

pi@raspberrypi ~/dabpi_ctl $ sudo modprobe snd-soc-rpi-dabpi
libkmod: ERROR ../libkmod/libkmod.c:554 kmod_search_moddep: could not open moddep file '/lib/modules/3.18.11+/modules.dep.bin'

oder

pi@raspberrypi ~/dabpi_ctl $ sudo ./dabpi_ctl
dabpi_ctl version v0.01-42-gad66780
Unable to open SPI device: No such file or directory
Zitieren
#45
Was gibt "lsmod" bei dir raus?

Wegen dem i2s Modul kann ich dir im Moment nicht weiterhelfen, habe mir das noch nie angeschaut.
Wäre aber cool, wenn du mit diesen beiden Meldungen einen neuen Thread erstellen könntest, dann lässt es sich schneller finden, wenn noch jemand das Problem hat. Außerdem soll es ja hier auch um das DAB Plugin gehen Wink.

Btw: Könntest du mir deine Schweiz-Frequenzliste zukommen lassen? Dann baue ich die noch mit ein. Im Moment gibt es im Plugin nur Deutschland und International. Schweiz und Österreich einzeln zu lassen wäre aber wohl nicht schlecht.
Zitieren
#46
Hallo Zusammen

gibt es mittlerweile eine brauchbare Lösung mit kodi addon um sich ein DAB+ Modul einzubauen? Wenn ja wo kann man dies beziehen? habe leider auch nach dem dritten Mail an Björn noch keine Antwort erhalten
Raspberry Pi 2 , Pollin 7" Display, PIco USV, Jessie Image
Am Testen Raspberry Pi 3, 7" Orginal Display, Jessie Image
Zitieren
#47
Schreibt der nicht gerade seine Arbeit zuende.?!
Raspberry Pi 3 , Pollin 7" Display, Jessie image
Zitieren
#48
Ich kann mich erinnern mal was in der Richtung gelesen zu haben. Ich hoffe mal er gibt das Projekt nicht auf und produziert das Board noch.
Raspberry Pi 2 , Pollin 7" Display, PIco USV, Jessie Image
Am Testen Raspberry Pi 3, 7" Orginal Display, Jessie Image
Zitieren
#49
Hi Leute,
um ehrlich zu sein bin ich noch relativ neu in der DABPi Szene, aber ich habe bis jetzt etwas mit der FM Funktion von dem Radiomodul experimentieren können. Leider ist es so, dass ich bis jetzt kein allzu erfahrener Python Scripter bin (ich habe die Tage erst damit angefangen) und ich werde tatsächlich durch meine Uni in einem "Raspberry Pi Proseminar" unterstützt, hoffentlich auch in Richtung zur Nutzung der GPIOs.

Ich hätte schon gerne irgendwann in Zukunft ein viables System vergleichbar zu dem des CarPi, aus dem Grund sitze ich jetzt seit kurzem etwas intensiver an dem Pi und lerne. Meint ihr, man könnte das in Zukunft hinbekommen? Ich finde Björns Modul im Ansatz her geeigneter, als nur den Si4703 zu nutzen, zumal ich in meiner Region schlecht ein kleines Audio Kabel als Antenne nutzen kann.
Zitieren
#50
Hi,
ich habe auch das si4703 und bin eher unzufrieden. Für mich ist das keine zuverlässige Lösung. Ich bin auch auf der suche nach einem DAB+ Board. Leider findet man da rein gar nichts. Das Monkeyboard funktioniert ja leider auch nicht. 
Ich selber bin nicht in der Lage so ein Board zu entwickeln, evtl. könne wir zusammen irgendeinen Chinesen bezahlen damit er ein Board entwickelt und baut? Mit genug Bestellungen müsste man da doch was hinbekommen. 


Gruß
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt