Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Skin-Mod CarPC-xTouch
#31
Ich auch..
Raspberry Pi 3 , Pollin 7" Display, Jessie image
Zitieren
#32
Hi,

ich hab mal wieder nen Vorschlag :-)

Wie wäre es die Submenü-Buttons etwsas größer zu machen ? Ich finde es etwas fummelig die gescheit zu treffen. Klar ist mir bewusst das dort unten auch die Buttons des Mediaplayers etc. bei der Wiedergabe gezeigt werden aber warum nicht groß (wie die Mediaplayer-Buttons) und zentriert solange keine Wiedergabe läuft und wenn doch dann kleiner (wie jetzt) und nach rechts verschoben...

Gruß Hawkeye
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#33
So, kurzer Zwischenbericht: Ich bin richtig gut weitergekommen!
- Musik-Visualisierung kann im Homescreen eingeblendet werden –> Done!
- Fettere Outlines für die Homebuttons (optional) –> Done!
- Vereinigen der beiden Skinversionen –> Done! Besitzer eines Pollin-Displays können in den Skin-Settings umschalten.
- Definierte Pfade für Musik und Videos –> Done! Die Pfade können in den Skin-Settings festgelegt werden. Ein Klick auf den Homebutton führt dann gleich in das entsprechende Verzeichnis.
- Und eine kleine Überraschung, die euch sicher gefallen wird, verrate ich jetzt noch nicht! Man muss ja die Spannung hoch halten … Tongue

Den neuen Skin werde ich wie versprochen am Wochenende hochladen.

@Hawkeye
das mit den Submenübuttons ist so eine Sache. Die braucht man doch wohl eher selten, oder? Es wäre zwar umsetzbar, die Buttons situationsbedingt größer oder kleiner darzustellen. Aber das würde auch wieder eine Menge zusätzlichen Code bedeuten, der den allermeisten Usern überhaupt nichts bringt und das Ganze somit mehr oder weniger unnötig aufbläht. Erschwerend kommt hinzu, dass ich die Icons genau in dieser Größe erstellt habe. Um sie größer darzustellen, müsste ich sie noch mal komplett neu machen. Kurzum: viel Aufwand für einen (in meinen Augen) zweifelhaften Nutzen.
Zitieren
#34
Moin,

es war ja auch nur mal so in den Raum geworfen da es mir aufgefallen ist, dass meine zierlichen Finger öfter mal nicht getroffen haben :-)

PS: Wir sind gespannt ... Spannung hochhalten ok - aber bitte nicht Sonntag 23:59 Uhr - das wäre dann zuviel des guten :-)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#35
Hey , könntet ihr mir bitte mal sagen wo genau der Ski hin kopiert werden muss bzw. Wie ich ihn richtig installiere um ihn zu verwenden ich hab gerade anscheinend ein Brett vorm Kopf. Danke schonmal
Mfg AlpheX

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
Zitieren
#36
Den Skin kopierst du in /home/pi/.kodi/addons
Nach einem Neustart kannst du ihn dann in Settings/Appearance auswählen.
Zitieren
#37
@Jack

bei den alten Paketen hattest du leider was doppelt gepackt und auch nen mac-unterordner mit erwischt. Vieleicht beim neuen Upload mal checken...
PS: Die Spannung wird langsam groß :-)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#38
Upload, upload, upload !!!
Raspberry Pi 3 , Pollin 7" Display, Jessie image
Zitieren
#39
(09.04.2016, 18:09)Ruschi schrieb: Upload, upload, upload !!!

Ist ja schon gut! Hab den Startpost schon mit dem neuen Downloadlink aktualisiert. Smile

Neu in Version 1.1:
- Die beiden Versionen (1280x720 und 1024x600) wurden in eine Version vereinigt. Wer ein eGalax 7"-Display von Pollin hat, kann in den Skin Settings umschalten.
- Musik-Visualisierung auf Homescreen eingebaut. Lässt sich in den Skin Settings ein-/ausschalten. Während die Visualisierung angezeigt wird, werden analoge Uhr bzw. Logo ausgeblendet, dafür die digitale Uhr eingeblendet.
- Es können in den Skin Settings nun Zielverzeichnisse für die Homebuttons "Musik" und "Video" definiert werden. Bei Klick auf den Homebutton landet man dann gleich im gewünschten Verzeichnis.
- "Fette" Homebuttons: Wer die Homebuttons kräftiger haben möchte, kann in den Einstellungen/Appearance das Theme "Textures-bold" auswählen.
- Sonstige kleinere Verbesserungen.

Und die angekündigte Überraschung:
- Die Skin-Farben können nun in den Skin Settings definiert werden. Das muss also ab sofort nicht mehr über das Editieren der /colors/default.xml geschehen.

Ich hoffe ihr habt Spaß damit.

@Hawkeye
Kannst du das präzisieren? Kann das im Moment nicht nachvollziehen.  Confused
Zitieren
#40
Hi Jack,

die neue Version macht generell nen guten Eindruck - besonders finde ich die kräftigeren Konturen der Homebuttons besser! Allerdings seh ich da so ein nettes schwarzes Quadrat wo eigentlich die Visualisierung sein sollte :-) Ich habe dir mal Pics geschossen auf denen du die Visualisierung siehst und dann wie es sich auf dem Homescreen zeigt. Zusätzlich habe ich nochmal geschaut wegen der Geschichte mit der Zip-Datei - liegt auch als Pic bei - war aber nach Kontrolle nur in der 1280er so.

Pics

Bzgl. Sprung in Videos und Musik: klappt echt gut. Wäre aber hier nicht besser über die Datenbank zu gehen als zentraler Dreh- und Angelpunkt ?

Ansonsten echt auf gutem Kurs :-)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt