Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RadioFM 2.1.3 (Nextgen)
#1
Hi zusammen,

es wurde mal Zeit den Post zu überholen und eine neue Version bereit zu stellen :-) Das Addon hat ein gewisses Facelift erhalten und eine bessere Integration mit Jacks X-Touch-Skin (die Grafiken sind in Jacks Skin enthalten und werden wohl mit der nächsten Version 2.1.2 ihre optimale Anpassung bekommen). Optisch sind es Feinheiten die angepasst wurden aber unter der Haube hat sich diverses geändert und wurde vorbereitet für eine kommende Änderung des carpc-controllers (Spoiler-Alarm).

Hier die Eckdaten:
- Platz für bis zu 20 Sender (jeweils 10 in der Ansicht - wechsel zwischen Liste eins und zwei via Button -
  ob Liste eins oder zwei gerade aktiv ist wird im Button angezeigt)
- Tune & Seek in beide Richtungen
- Sender werden jetzt in den Addon-Settings gespeichert - daher keine Textdatei mit der Senderliste mehr.
  Speichern und Löschen einzeln möglich (Button STR und DEL geben jeweils den Modus frei).
  Wird ein Sender aus der Liste ausgewählt wird im Hintergrund zusätzlich zum einstellen der Frequenz auch
  der Sendername geprüft und überflüssige Leerzeichen entfernt (schöneres Anzeigebild). Ist kein Sendername
  hinterlegt weil RDS diesen nicht sauber geliefert hat oder der Empfang dafür zu schlecht ist, wird
  er umgeschreiben bzw. ergänzt: aus "103.6- " wird "103.6 - Unknown"
- Anzeige der Lautstärke via gewohntem Slider - bedingt durch den Code des carpc-controllers aber ohne
  Einstellfunktion (reine Skala)  dies wird sich bald ändern - dies übernehmen dafür zwei Buttons daneben
- Hintergrund umschaltbar zwischen Skin-Hintergrund und bereitgestelltem Hintergrund den ihr vielleicht aus
  Jack's Skin kennt (tippen auf die Frequenz)
- Anzeige des RDS-Radiotext unter der Senderliste (Anzeige Ein- und Ausschalten in den Addon-Settings
- Anzeige der Uhr (oben in der Mitte)
- Anzeige des Sendernamens oben rechts (falls via RDS geliefert)
- Mute Volume
- Addon-Einstellungen / Sendernamen können editiert werden / Hintergrund kann ausgewählt werden (wechsel
  zwischen eigenem Hintergrund und eingestelltem Hintergrund mit tippen auf die Frequenz)
- Installation direkt über mein Repository oder via Zip-Installation
- Es können seit Version 2.0.5 Senderlogos hinterlegt werden (In den Addoneinstellungen den Zielpfad mit den
  Logos einstellen und darin die Logos hinterlegen. Z.B. für den Sender auf 101.1 muss die Datei als 101.1.png
  benannt sein.
- Ab v2.1.2: softes wechseln der Senderlogos / Listen etc.

Info:
Das Addon ist erstmal so gebaut, dass es sich möglichst unauffällig in Skin's - die auf dem von
Idorel77 aufbauen -  einfügt. Jack hat aber inzwischen eine schöne Maskierung des Addon in sein Skin eingebaut.

Hier noch aktuelle Screenshots:
       
       


So und nun viel Spaß !

PS: Das alte Addon service.radioFM.watchdog ist nicht mehr erforderlich! - Die Funktion wurde in das Addon integriert. Sollte das Addon aber noch installiert sein werdet ihr aufgefordert es zu deinstallieren, da es sonst zu Problemem führen kann.


Angehängte Dateien
.zip   plugin.program.radioFM-2.1.3.zip (Größe: 819,12 KB / Downloads: 261)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#2
geile sache.

für volume würde ich evtl. - und + als button verwenden, oder die pfeile nach unten/oben.

sowas in der art wäre evtl. auch ein geiler hintergrund:
http://www.deutschlandfunk.de/media/file...63fcv1.jpg

oder hier aus dem openbm addon(https://github.com/cgart/OpenBM/tree/master/xbmc-plugin):
https://raw.githubusercontent.com/cgart/.../radio.jpg

so wie ich es auf den ersten blick erkenne, speicherst du die stationen in die skin. das könnte man auch in die addon settings machen.
ich glaub dein global windowopen ist in die flasche funktion gerutscht.
und die labels für die skin würde ich auch per property machen. da property nur temporär sind, und somit nicht in die settings geschrieben werden.
Zitieren
#3
(04.06.2016, 09:10)harryberlin schrieb: so wie ich es auf den ersten blick erkenne, speicherst du die stationen in die skin. das könnte man auch in die addon settings machen.
ich glaub dein global windowopen ist in die flasche funktion gerutscht.

ja da haste schon recht - ist mein allererstes Addon überhaupt ! Die Stationen sollen schon mal noch in die Addon-Settings aber fürs erste tut es das erst mal. Und von Python hatte ich bis vor paar Tagen mal absolut keinen Plan - also von daher kann das gut sein dass Bugs drin sind - aber solange es nicht die Funktion beeinträchtigt stört es mich erstmal nicht :-) Falls du aber von Python gut Plan hast darfste gerne helfen den Code aufzuräumen :-)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#4
Nice work! Well done! Big Grin

Da hast du genau den wunden Punkt getroffen, das Radio-Plugin war wirklich vom Erscheinungsbild her ein Fremdkörper im Gesamtpaket. Sehr schön, dass da mal jemand Hand angelegt hat und das auch noch richtig gut.

Ich musste allerdings feststellen, dass das Plugin mit meinem xTouch-Skin nicht 100%ig harmoniert. Vielleicht wäre es besser, wenn das Plugin seine Textures selber mitbringt und nicht vom Skin holt. Wenn etwas am Skin geändert wird und in diesem gut ausschaut, muss das nicht unbedingt auch für das Plugin gelten. Andersrum wäre es dann auch einfacher, Mods am Plugin durchzuführen, ohne die Files und Textures des Skins anfassen zu müssen (mit möglichen unerwünschten Wechselwirkungen).

Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Ich finde das Plugin klasse und werde es bei mir nutzen. Danke dafür!
Zitieren
#5
es gab doch erst einen download(von mir), wie kannst du dann wissen, ob er die grafiken integriert hat oder nicht?
Zitieren
#6
Jack war Betatester :-) (hier noch mal dickes Dankeschön!)

Bzgl. der Grafiken aus dem Skin hat es folgenden Hintergrund:

Ich hab nen eigenen Skin-Mod auf Basis von CB's gemacht. Hier gibt es auch verschiedenen Farbvarianten wie auch in dem von Idorell77. Ich wollte ursprünglich die Texturen auch Packen wie bei einem Skin, aber das greift leider nicht - vielleicht weis jemand wie man bzw. ob man in einem Addon mit verschiedenen Texturen (xbt) arbeiten kann. Deshalb hatte ich mich entschlossen die Texturen aus dem Skin zu nutzen (falls welche fehlen liegen die relevanten Grafiken noch mal im Mediaverzeichnis des Addons und werden dann von dort abgegriffen - Vorrang haben aber immer die Files im Skin wie sich bei Tests gezeigt hat). Dadurch wechselt auch das Radio-Addon sein Farblayout mit dem Skin. Es wäre irgendwie doof wenn man gerade die grüne Variante des Skins nutzt und das Radioaddon ist blau - wie gesagt wenn multiple Texturpakete gehen sagt mir wie ... :-)

PS: ich hatte es bzgl. der Farben sogar mal so weit getreiben das ich das Theme aus dem Skin ausgelesen habe und versucht habe es in den Pfad der Grafiken zu übernehmen. Das Geht aber leider nur bedingt - setzt man z.b. den Pfad zur Grafik auf /media/grün/grafik.png wird diese auch geladen - baut man es mit Variable ($INFO[Skin.CurrentTheme] greift es leider nicht obwohl man in nem Label auch sieht, dass die Variable den Wert richtig liefert :-(
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#7
Naja, die Textures müssen ja nicht zwingend verpackt sein. Sie könnten auch einfach im Verzeichnis /media liegen.

Wie gesagt, ich fände es besser und einfacher, wenn das mehr vom Skin getrennt wäre.

Ich werde dann mal in nächster Zeit versuchen, eine angepasste Version des Plugin-Skins zu basteln, die mit meinem Skin zusammenpasst und auch diverse Settings bezüglich userdefinierter Farben etc. übernimmt. Wahrscheinlich wird es dann auch eine Settings-Page (im Plugin direkt oder in den Skin-Settings weiß ich noch nicht) geben.

Das soll jetzt aber alles keine Kritik sein! Das Radio-Plugin im jetzigen Zustand ist schon eine immense Verbesserung verglichen mit der alten Version! Alles andere ist erst mal zweitrangig. Smile
Zitieren
#8
Also ich muss sagen Funktionen Top! Wie das nun im Hintergrund technisch geregelt ist soll mir erst mal egal sein.
Mit Jacks Skin siehts optisch etwas rausgerissen aus.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#9
So Leute, ich hab das Addon noch etwas aktualisiert. Sämmtliche benutzten Grafiken sind jetzt beigefügt und beginnen alle
mit radio_ (radio_grafik_xy.png). Dadurch ist es jetzt für alle die modifizieren wollen einfacher. Die Benutzten Komponenten aus dem Skin (Uhr, TopBar, BottomBar) werden nun nicht mehr über includes aus dem Skin gezogen sondern auch im Addon generiert. Dadurch sind auch die Wechselwirkungen mit dem Skin z.B. bei Jack weg. Die Settings ins Addon zu verlagern hab ich mir angeschaut habe aber noch paar Probleme damit - mal sehen obs noch kommt :-) Bis auf weiteres bleibt erst mal die aktuelle Lösung.

Für alle Bastler und diejenigen die andere Themes im Skin benutzen (rot,gelb,grün,blau,weiss) habe ich die Texturen in verschiedenen Farbvarianten mal mit angehängt.

@Jack - um das Radio an dein Skin anzupassen könntest du ja einen Satz der Texturen integrieren dann werden diese bevorzugt benutzt und das Radio passt sich ohne zutun der Nutzer deinem Skin an.


Angehängte Dateien
.zip   blau.zip (Größe: 663,56 KB / Downloads: 44)
.zip   gelb.zip (Größe: 686,1 KB / Downloads: 15)
.zip   grün.zip (Größe: 659,46 KB / Downloads: 17)
.zip   rot.zip (Größe: 658,11 KB / Downloads: 19)
.zip   weiss.zip (Größe: 654,73 KB / Downloads: 24)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#10
das radio modul nutze bzw. brauche ich nicht.
da is es etwas schwierig mit testen.
nutzt du pycharm, oder womit schreibst du den code?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt