Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1-Wire Dashboard 0.0.6 / Externe Temperaturmessung
#1
Hi Leute,

ich hab mal wieder etwas gebastelt. Zuhause nutze ich schon seit langem 1-Wire-Sensoren zur Temperaturmessung von Wohnraum, Aquarium etc. Da es noch kein Addon gab habe ich jetzt ein Addon erstellt welches 1-Wire-Sensoren am Raspi auslesen kann. Es ist auf den Typ DS1820 ausgelegt und erkennt alle angeschlossenen Sensoren. Das Maximum liegt bei 8 Sensoren.

Die Einrichtung für 1-Wire am Raspi müsst Ihr aber manuell erledigen. Howto's gibt es genug aber hier die Kurzfassung die mit aktuellem System läuft:

/boot/config.txt:

Code:
dtoverlay=w1-gpio,gpiopin=5,pullup=on

Wichtig: wenn ihr das Radio-Modul Si4703 mit der Schaltung von Andrei verwendet, wird der GPIO 4 - der meist in Beispielen
verwendet wird - durch das Radiomodul bereits verwendet. Es kann aber jeder andere GPIO für 1-Wire verwendet werden.
Ich habe im Beispiel den GPIO 5 benutzt.

/etc/modules:

Code:
w1-gpio
w1-therm pullup=1

Meine Beschaltung des DS1820:

- VDD der Sensoren an 5V des Pi
- DQ an GPIO 5 mit 4,7KOhm-Widerstand gegen 3,3V des Pi (Pullup)
- GND auf Masse des Pi

Durch diese Beschaltung wird der Sensor mit 5V betrieben was z.B. bei längeren Leitungen relevant ist. Durch die Speisung mit 5V statt 3,3V sind Spannungsabfälle durch die Leitungslänge unkritischer als bei 3,3V. Mit 3,3V hatte ich des öfteren Lesefehler bei
anderen Projekten.


Es würde mich mal interessieren was Ihr davon haltet und was Ihr noch so für Ideen habt.

Gruß Hawkeyexp

   
   

Updates:

0.0.2 - Temperaturtrend wird mittels Pfleifel signalisiert
0.0.3 - Sensorüberwachung / Warnung im Display und Popup-Dialog
0.0.4 - Erweiterte Sonsorüberwachung / Freier Sensorzuordnung
0.0.5 - Bedienung mit Tastatur möglich / Bugfix Start (Hinweis tigger-gg)
0.0.6 - Kleinere Updates Texturen


Angehängte Dateien
.zip   plugin.program.piwire-0.0.6.zip (Größe: 155,16 KB / Downloads: 94)
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#2
ist eine coole Idee ich persönlich habe schon eine Tempanzeige im Auto aber für meine Terris kann ich das sicher gut verwenden Smile
Raspberry Pi 2 , Pollin 7" Display, PIco USV, Jessie Image
Am Testen Raspberry Pi 3, 7" Orginal Display, Jessie Image
Zitieren
#3
Super idee Smile
[Bild: logodzj.png]
Zitieren
#4
Gefällt mir persönlich sehr gut da ich selber schon mit dem Gedanken gespielt habe, mich da dran zu machen, da ich selber keine Temp Anzeige im Auto habe.

Wie aufwändig ist es das fix in den Homescreen zu integrieren?

Lg
Raspberry official 7" Touch, Raspberry Pi 3, Hifiberry Digi+, OSMC

>>> Mein Projekt <<<
Zitieren
#5
(02.09.2016, 11:21)pät... schrieb: Gefällt mir persönlich sehr gut da ich selber schon mit dem Gedanken gespielt habe, mich da dran zu machen, da ich selber keine Temp Anzeige im Auto habe.

Wie aufwändig ist es das fix in den Homescreen zu integrieren?

Lg

Ist ne ganz einfache Geschichte da die Werte der Sensoren in Properties geschrieben werden die im Skin direkt angezeigt werden können. Die Labels sind $INFO[Window(Home).Property(Temp1)] - $INFO[Window(Home).Property(Temp8)]

Gruß
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#6
Photo 
Hallo,

ich bin neu hier und bin dabei meinen CarPi aufzubauen. Dein Addon finde ich super, genau das was ich gesucht hatte. Denn auch ich habe keine Temperaturanzeige im Auto.
Ich nutze CarPi/CarPC Image 2016 (Raspbian Jessie, Kodi 15.2). Das Addon habe ich aus der zip installiert und finde es auch unter den Addons.
Das Auslesen des Densors funktioniert auch:
Code:
pi@CarPi ~ $ cd /sys/bus/w1/devices
pi@CarPi /sys/bus/w1/devices $ ls
10-000802c2dc6d  w1_bus_master1
pi@CarPi /sys/bus/w1/devices $  cd 10-000802c2dc6d
pi@CarPi /sys/bus/w1/devices/10-000802c2dc6d $ cat w1_slave
2a 00 4b 46 ff ff 0d 10 d1 : crc=d1 YES
2a 00 4b 46 ff ff 0d 10 d1 t=20937
Danach habe ich das 1-Wire Addon konfiguriert. Wenn ich nun das Addon starte erscheint folgendes statt dem Dashboard:
   
Klicke ich nun die ID-Nr des Sensors an, schließt sich dieses kleine weiße Fenster und das war es dann.
Woran könnte das liegen?
Zitieren
#7
(08.10.2016, 22:00)tigger-gg schrieb: Klicke ich nun die ID-Nr des Sensors an, schließt sich dieses kleine weiße Fenster und das war es dann.
Woran könnte das liegen?

Hi, was für einen Sensor genau verwendest du ? Nach der ID müsste es ein DS18S20 sein - richtig ? Ich hatte es bis jetzt nur auf den 18B20 ausgelegt (am meisten verbreitet und in fast allen Dokus das Beispiel) aber ich schau mal das ich den Sensor auch verwerten kann - sollte einfach möglich sein. Gib mir nur mal kurz bescheid ob es wirklich der 18S20 ist - gern auch per PN damit wir nicht unnötig den Thread füllen.

Neue Version (0.0.5) online - Startfehler ist korrigiert
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#8
(08.10.2016, 22:28)hawkeyexp schrieb: Nach der ID müsste es ein DS18S20 sein - richtig ?


Danke für deine schnelle Antwort!
Auf dem Sensor steht: DS1820
Zitieren
#9
Test die neue 0.0.5 - Problem sollte behoben sein.

Gesendet von meinem Xperia Z1 mit Tapatalk
Raspberry Pi 3 , Waveshare 7" 800x480 (V2.1 with HID) Display, HifiBerry DAC+ Standard, Raspbian Jessie


Mein Repository
Zitieren
#10
So, nun funktionierts.
Ich hatte die 0.0.4 deinstalliert und danach 0.0.5 installiert. Das brachte aber keinen Erfolg. Ich musste von Hand alles was in ~/.kodi mit dem 1-Wire Addon lag löschen. Danach wieder 0.0.5 installieren und schon funktionierte es.
Super, vielen Dank!
Wenn man jetzt noch (wenigstens) eine der Temperaturtafeln inkl. Trendpfeile in Miniatur auf Home anzeigen lassen könnte (z.B linke obere Ecke) - das wäre genial.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt