RasPiCar Projekt Forum
USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - Druckversion

+- RasPiCar Projekt Forum (https://RasPiCarProjekt.de)
+-- Forum: Hardware (https://RasPiCarProjekt.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Audio & HiFi (https://RasPiCarProjekt.de/forumdisplay.php?fid=51)
+--- Thema: USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht (/showthread.php?tid=1419)



USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - frankie0815 - 28.04.2018

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner USB-Soundkarte.
Es handelt sich um dieses Teil Logilink USB

Das Radiomodul habe ich über Klinkenkabel an den "Mikrofoneingang" angesteckt, am "Kopfhörerausgang" hängt ein aktiver Lautsprecher.

Die Soundkarte wird von Kodi und Rasperian als USB-Pnp.... erkannt und angezeigt, und ich kann es als Default auswählen.

Die Systemklänge und MP3-Dateien werden auch einwandfrei über die Soundkarte ausgegeben.
Aber der Audioeingang und damit der Radioton geht nicht.

Ich finde unter Kodi keinen Mixer um den Eingang zu konfigurieren, oder habe ich was übersehen?

Danke für jeden Tipp.


RE: USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - B.C. - 29.04.2018

1. ist der Mic-Eingang meistens Mono für einen 2-poligen Klinkenstecker - check das mal.
2. rufe mal über die Konsole den alsamixer auf. Wenn Du dort das device wählst, müßtest Du 2 Pegeleinsteller sehen, die Du einzeln einstellen kannst


RE: USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - frankie0815 - 01.05.2018

Danke für die Antwort.
Den Alsa-Mixer habe ich als erstes kontrolliert, Mikro war aktiv/aufgezogen.
Dass mit dem Mono-Stecker wäre möglich, müsste ich mal mit einem Adapter auf Monoklinke probieren. Aber dass wäre natürlich blöd, aus dem Radiomodul kommt ja Stereo...

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich denke, ich löse dass mit einem passiven kleinen Mischpult, bzw. was selbstgelöteten, zwei Stereopotis und Widerstände und Klinkenbuchsen reichen da schon, damit kann ich die Pegel aneinander angleichen und die Signale zusammenführen, ohne irgendwelche Treiber/Softwareeinstellungen.


RE: USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - Jack - 01.05.2018

Lies dir das mal durch. Ich habe das in meinem Projekt mit so einer "Balanced summing box" (bei mir die Schaltung "Figure 4") gelöst. Ist relativ einfach zu realisieren. Die Ausgabe von Radio und Pi sind dabei lautstärketechnisch ziemlich gleich, also keine Notwendigkeit da noch mit Potis einzugreifen. Natürlich wird die Lautstärke insgesamt durch die Schaltung etwas reduziert, was aber keine nennenswerte Auswirkung auf die Qualität hat. Man muss nur die Lautstärke am Verstärker etwas weiter hochdrehen.


RE: USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - frankie0815 - 01.05.2018

Toll! Genau die Seite hatte ich auch gefunden, hatte aber die Lösung mit Potis ins Auge gefasst.
Du hast die einfache Lösung mit den 475Ohm Widerständen also erfolgreich am Pi und Radiomodul gestestet? Prima.


RE: USB-Soundkarte Audio-Eingang geht nicht - Jack - 01.05.2018

Ja genau, das läuft so bei mir. Nur dass die Audioausgabe vom Pi bei mir über HDMI geht. Das Audiosignal greife ich dabei von der Displayplatine ab – das Pollin-Display LS-7T hat dafür Anschlüsse auf der Platine. Aber es spielt ja keine Rolle, wo das Signal herkommt.