RasPiCar Projekt Forum
Pi als Webradio im Auto - Druckversion

+- RasPiCar Projekt Forum (https://RasPiCarProjekt.de)
+-- Forum: Fahrzeugspezifisches (https://RasPiCarProjekt.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Forum: BMW (https://RasPiCarProjekt.de/forumdisplay.php?fid=21)
+--- Thema: Pi als Webradio im Auto (/showthread.php?tid=1929)



Pi als Webradio im Auto - realmasterd - 23.06.2020

Hallo in die Runde,

ich fahren eine BMW aus 2010 mit einem AUX Anschluss in der Mittelkonsole.
Derzeit verbinde ich mit dem Kabel am Smartphone uns starte die radio.de App um meine Favoriten (Streams) zu hören.
Ich würde dies gerne automatisieren und dies ohne das Smartphone zu nutzen, es gibt einfach einige Dinge die mich bei der derzeitigen Nutzung stören.

Folgende Grundidee:
Pi mit LibreELEC (Kodi) und dem radio.de Plugin.
Pi würde ich am AUX Port anschließen und Strom bekommt der Pi am direkt daneben befindlichem Zigarettenanzünder.
Sobald ich das Auto aufschließe bekommt der Zigarettenanzünder (Pi) Strom und fährt sich hoch.

Wenn ich das Auto abschließe verliert der Zigarettenanzünder kurze Zeit später die Stromzufuhr und der Pi würde dann ausgehen.
Da das Herunterfahren aber sauber sein soll benötige ich dafür eine Lösung, dazu folgende Idee:
Am Pi wird eine kleine Powerbank angeschlossen, diese wird ja dann beim Starten dauerhaft mit Strom versorgt.
Sobald die Powerbank merkt das sie nicht mehr geladen wird (Auto abgeschlossen) soll dann der Pi sauber heruntergefahren werden.
Alternativ kann der Pi auch an bleiben, kann sich dann runterfahren wenn die Powerbank z.B. nur noch 30% Akku hat oder nach einer gewissen Zeit (z.B. 1 Stunde an Powerbank).
Ist dies so möglich oder habt ihr dazu bessere Ideen?

Pi soll nach dem Start automatisch die radio.de Favoriten laden (sich in diesem Menü befinden).
Ich möchte lediglich dann mit einem Taster/Steuerung auf Play/Pause drücken und der zuletz gehörte Stream soll starten, mit diesem Taster möchte ich auch die Möglichkeit haben den nächsten Stream zu starten.
Optimaler Weise wären dies dann 3 Tasten Play/Pause, Stream vor, Stream zurück).
Dazu habe ich aber derzeit keine mögliche Lösung, wie könnte man dies lösen?

Noch weitere Infos:
Das Auto besitzt einen LTE Hotspot (Internet über die Dachantenne) und der Pi würde sich damit per WLAN verbinden, somit müsste kein Modem etc. am Pi eingerichtet werden.
Es soll das radio.de Plugin verwendet werden damit die Telekom erkennt das der Stream über radio.de läuft, so fällt es dann zu der Telekom Stream On Option und geht nicht zu Lasten meines Datenvolumens.

Ich würde mich freuen wenn ihr mit hierbei etwas behilflich sein könntet.
Verbesserungsvorschläge/Ideen sind herzlichst willkommen!

Vielen Dank und viele Grüße