Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
StVZO, Versicherung und Tüv zu OBD Stecker
#1
Hi,

was sagen eigentlich Tüv und Versicherungen zu den OBD Adaptern? Wenn ich ein Unfall bau sagt dann die Versicherung das die nicht zahlt weil ich ja eventuell was verändern haben könnte und das dann ja nicht eingetragen ist (Chip tuning?) oder ist das komplett ausgeschlossen? Hab ein bisschen schiss das mir so ein billig teil mir ein Kurzschluss auf irgend ein Bus oder Versorgungsspannung haut. Kann da was passieren grade in der Fahrt bei z.B. 180 auf der Autobahn oder ist das alles getrennt? Gibt es da Erfahrungen mit bestimmte Adaptern? Irgendwie ist mit Bluetooth suspekt gibt es Adapter mit Optokoppler (sollte bei CAN ja auch recht standardmäßig sein). Würde mich freuen wenn mir jemand da ein bisschen weiter helfen kann.

Grüße,
userZero
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
StVZO, Versicherung und Tüv zu OBD Stecker - von userZero - 11.01.2019, 12:00

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt