Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FM Keinerlei Audioausgang des Radios
#1
Hallo zusammen,

ich habe das Radio Modul SI4703 an meinen RaspberryPi angeschlossen und das Paket von Christian Brauweiler auf meinem RaspberryPi 3 installiert. So weit so gut, alles tut, ich kann Musik von einem USB-Stick laufen lassen. Nur das Radio bereitet mir Kopfzerbrechen. Das System scheint mit dem Radio zu kommunizieren, es findet Radiostationen und diese lassen sich einspeichern, alles super. Nur kommt kein Mucks an Musik raus. Klar, der Audioausgang habe ich auf Analogue eingestellt und das Kabel habe ich am 3,5mm Klinkenausgang des Pi's angeschlossen. Und am Empfang kanns auch nicht liegen er findet ja die Radiostationen. 

Was mir aufgefallen ist: Der Balken unten in der Mitte wo Lautstärke drunter steht kann ich über die Pfeile steuern nur die Lautstärke ändert sich laut der Prozentualen Angabe nicht, sie bleibt bei 0% stehen. 

Was ist da nur los? Ich bin über alle Antworten glücklich  Confused
Zitieren
#2
du musst den audioausgang des si4703 nutzen. am Raspberry kommt da nichts raus!

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Zitieren
#3
(21.08.2017, 10:50)DaMusikant schrieb: Hallo zusammen,

ich habe das Radio Modul SI4703 an meinen RaspberryPi angeschlossen und das Paket von Christian Brauweiler auf meinem RaspberryPi 3 installiert. So weit so gut, alles tut, ich kann Musik von einem USB-Stick laufen lassen. Nur das Radio bereitet mir Kopfzerbrechen. Das System scheint mit dem Radio zu kommunizieren, es findet Radiostationen und diese lassen sich einspeichern, alles super. Nur kommt kein Mucks an Musik raus. Klar, der Audioausgang habe ich auf Analogue eingestellt und das Kabel habe ich am 3,5mm Klinkenausgang des Pi's angeschlossen. Und am Empfang kanns auch nicht liegen er findet ja die Radiostationen. 

Was mir aufgefallen ist: Der Balken unten in der Mitte wo Lautstärke drunter steht kann ich über die Pfeile steuern nur die Lautstärke ändert sich laut der Prozentualen Angabe nicht, sie bleibt bei 0% stehen. 

Was ist da nur los? Ich bin über alle Antworten glücklich  Confused

Ja, darüber bin ich anfangs auch gestolpert. Auch ich dachte das Radio wäre komplett digital angebunden, ist es aber nicht. Nur die Steuerung, kein Audio.
Was ich gemacht habe ist folgendes (ich hatte zuvor ein Audioboard zusätzlich am Raspberry verbaut): An die Audio-Ausgänge des Audio-Boards habe ich mittels zweier 100nF Kondensatoren und kurzer Käbelchen direkt die Audioausgänge des Radiomoduls verdrahtet. An die Masseleitung des Audiomoduls habe ich eine Antenne gelötet.

Vorteil:
1)Radio ist angekoppelt.
2)Das Radio spielt direkt los wenn der Raspi gebootet ist.
Nachteil:
1) Wenn der Empfang im Auto schlecht ist, rauscht es also auf den Lautsprechern immer wenn man nicht direkt ein MP3 abspielt.

2) die Ankoppelung ist nicht perfekt, besonders, wenn der Endverstärker etwas niederohmiger ist.

Die Lösung ist zunächst mal so, dass sie automatisch 'umschaltet', und quasi ohne Zusatzkosten funktioniert - ich habe es als ersten Versuch ausprobiert und werde es so lassen bis sich mein Radioempfang deutlich verbesern lässt.

Viel Erfolg,

Uwe
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt