Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CarPi 2016/2017 Danke
#1
Moin,

grad den Eintrag von cbrauweiler bezgl. Rückzug aus dem Projekt.

@cbrauweiler: Von meiner Seite aus ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit und Unterstützung. Ist beeindruckend. Hätte es das Forum und die easy-going-Installation wäre ich mit Sicherheit nicht an der Stelle, an der ich jetzt bin.

Alles Gute und vvlt. sieht man Dich mal ab und zu wieder am Tippen.
Zitieren
#2
Danke aber der Dank geht vor allem auch an Andrei ohne den es gar nichts geben würden sowie Jack und Hawk ohne die wäre es nur halb so gut.
Ganz weg bin ich nicht. Das Ding steht noch auf meinem Schreibtisch, so als Bastelprojekt nebenher.

Kommt halt nur nicht mehr ins Auto weil ich an nem Neuwagen (bzw. Halbjahreswagen) ungern rumschraube und der hat ein volles Multimedia System drin.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#3
Schade, hört sich so an, als ginge die Ära RaspiCar zuende.
Zitieren
#4
hi, 

erstmal danke für die Personen, die CarPC ermöglicht haben.

Ich habe ein Problem bei der installation, hoffentlich kann mir jemand dabei helfen.
Ich habe schon bei der Installation gesehen, das er das Paket libmicrohttpd unter anderem nicht finden konnte.

Pi 3b

Nachdem ich die Schritte ausgeführt habe, erhalte ich nach einem reboot folgende meldung:


Code:
/usr/local/lib/kodi/kodi.bin: error while loading shared libraries: libmicrohttpd.so.10: cannot open shared object file: No such file or directory

kann damit jemand etwas anfangen? habe das letzte image Version November 2017 lite genommen, kann es daran liegen?
Zitieren
#5
Bitte lies die Anleitung! Dort steht das Raspbian Stretch nicht unterstützt wird. Es muss Raspbian Jessie sein...zuletzt von mir getestet die Version von April.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#6
danke für deine Antwort, bin selbst drauf gekommen. Nun hänge ich fest am Radio Modul

gekauft habe ich laut Anleitung dieses: 

https://www.amazon.de/gp/product/B017JZCJG6/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

die Verkabelung habe ich laut dieser Anleitung vollzogen:

https://tutorials-raspberrypi.de/raspber...io-car-pc/


erhalten tu ich folgende Ausgabe, oder auch mal die #10 wenn ich die Verkabelung ändere, aber erhalte dann Communication Error

Code:
root@raspberrypi:~/RdSpi# i2cdetect -y 1
    0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  a  b  c  d  e  f
00:          03 04 05 06 07 08 09 0a 0b 0c 0d 0e 0f
10: 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 1a 1b 1c 1d 1e 1f
20: 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 2a 2b 2c 2d 2e 2f
30: 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 3a 3b 3c 3d 3e 3f
40: 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 4a 4b 4c 4d 4e 4f
50: 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 5a 5b 5c 5d 5e 5f
60: 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 6a 6b 6c 6d 6e 6f
70: 70 71 72 73 74 75 76 77


und in dieser ausgabe sieht man das es sich wohl um ein falsches Modul handelt?

Code:
root@raspberrypi:~/RdSpi# ./rdspi cmd
> reset
Reset Map:
0 0000
1 0000: REV 0 DEV Si4702 FIRMWARE 0
2 0000: DSMUTE 0 DMUTE 0 MONO 0 RDSM 0 SKMODE 0 SEEKUP 0 SEEK 0 DISABLE 0 ENABLE                                                                0
3 0000: TUNE 0 CHAN 0 (87.50MHz)
4 0000: RDSIEN 0 STCIEN 0 RDS 0 DE 0 AGCD 0 BLNDADJ 0 GPIO3 0 GPIO2 0 GPIO 0
5 0000: SEEKTH 0 BAND 0 SPACE 0 VOLUME 0
6 0000: SMUTER 0 SMUTEA 0 RDSPRF 0 VOLEXT 0 SKSNR 0 SKCNT 0
7 0000: XOSCEN 0 AHIZEN 0
8 0000
9 0001
A 0000: RDSR 0 STC 0 SF/BL 0 AFCRL 0 RDSS 0 BLERA 0 ST 0 RSSI 0
B 0000: BLERB 0 BLERC 0 BLERD 0 READCHAN 0 (87.50MHz)
C 0000
D 0000
E 0000
F 0000


Alles in allem bekomme ich das Modul nicht aktiviert. Nach diesem Thread soll eine Zeile auskommertiert werden da es mit dieser wohl Probleme gibt:

https://github.com/achilikin/RdSpi/issues/4

Ich habe bisher leider nicht lesen können das es jemand geschafft hat dieses Modul zu aktivieren, obwohl genau dieses in dem Tutorial angegeben wird mit link zum Kauf. Die verkabelung für exakt dieses Modul wird auch nirgends gezeigt, sondern immer für ein Abweichendes. 

Könntest Du mir bitte bei der Inbetriebnahme behilflich sein? , es wäre schade das erste Project schon zu beenden...


Vielen dank
Zitieren
#7
kannst du bitte einen eigenen thread aufmachen. dein thema ist irgendwie offtopic.
Zitieren
#8
hilfe zu erhalten ist offtopic ?  na danke auch!
Zitieren
#9
offtopic ist, wenn man vom thema des threaderstellers abweicht.
das forum ist keine whatsapp gruppe, wo jeder überall schreiben kann.
das gehört sich einfach nicht. hilfe wirst du dennoch bekommen.

zumal du hier schreibst, dass es nun geht: http://raspicarprojekt.de/showthread.php...60#pid7060
Zitieren
#10
achso, dachte off -line topic... so oft schreibe ich in Foren nicht :Smile ja dann Entschuldige ich mich für das falsche Posten und mache einen neuen Thread auf. Das ich schrieb es das nun geht ... Ja davon ging ich aus, den nun erhalte ich ja nicht NICHTS mehr sondern lauter zahlen, das Modul wird ja erkannt, ich kann es einschalten mit 

Code:
power up

aber weder ein Scan bringt mir Stationen noch kann ich die Fequenz umstellen. Ich gehe daher entweder von einer falschen Verkabelung aus, oder von einem Defekt des Modules wobei dieses Problem mehrere haben, oder einem Software Problem RedSpi. Zumindest erhalte ich nicht mehr den fehler Communication Error bei der Aktuellen verkabelung.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt