Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Backup erstellen?!
#1
Morgen,
da ich nun schon mehrere Tage verschiedene tutorials, Tipps und selbst versuche Lösungen zu finden wie ich eine A2DP Verbindung mit meinem Handy zustande bekomme, kommt es desöfteren vor das ich meine SD-Karten formatiere und alles von vorne beginne. ES gibt sicherlich eine möglichkeit meine ersten Schritte zu speichern und von dort neu anzufangen. Ich würde gerne wheezy installieren dann das img. Von andrej drauf ziehen touch kalibrieren GPS installieren und sogar auf kodi 15 updaten. Um die ganzen Schritte nicht immer von neu zu machen benötige ich nun eure hilfe. 


Lg.
Smiley
Zitieren
#2
Du kannst Dir doch mit dem SD-Karten-Tool, wo auf der Raspberry-Homepage drauf verwiesen wird, einfach ein image von deiner SD-Karte erstellen. Wenn Du dahin zurück willst, spielste das einfach wieder auf, anstatt ein "leeres" Image aufzuspielen...
Raspberry Pi 2, HifiBerry, Jessie und Kodi 15.2
Zitieren
#3
Ohne jetzt zu gucken, aber genau sowas wollte ich haben! Danke
Zitieren
#4
win32diskimager....statt write, read
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt