Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5" Waveshare Touchscreen
#11
Hey, ich habe exakt das selbe Problem mit dem Touchscreen und Kodi, Openelec etc.

Gibt es Neuigkeiten?

MfG

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
Zitieren
#12
P.s. bei mir fängt unter kodi der touchscreen wieder an zu"flackern" und zu "flimmern" wenn ich die tastatur anschließe und eine taste drücke.

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
Zitieren
#13
Hallo Leut,

Hab auch ein Problem mit einem 7 Zoll Touch Display von Waveshare.
Nutze Raspberry Pi mit 512 MB RAM
Mit Raspbian funktioniert Touch tadellos, Wenn Kodi mit Skript aus der Lösung von Christian (Andrey) ausführe wird auch alles installiert und funktioniert bis auf Bedienung des Skins

In der linken Ecke des Displays trifft sich der Finger mit dem Mauszeiger (Pointer)

Wenn ich aber in der rechten Ecke des des Displays die Elemente bedienen möchte ist der Pointer verschoben,so daß es nicht möglich Carpc skin zu bedienen

Also je weiter Ich den Finger in Diagonale nach rechts bewege desto weiter ist der Pointer

Wenn jemand bereits dieses Problem gelöst hat bitte um Hilfe. Bin seit 3 Wochen am experimentieren. [emoji22]

Leider kein Erfolg [emoji26]



Seit heute habe ich die Lösung für mein Auto mit einfachen Kodi Konfluence Skin eingerichtet

Trotzdem habe ich Punkte die mich unheimlich stören.

Wie zum Beispiel Bedienung überall mit doppel Klick. (double tap)

Einfache Tap geht nur bei Musik und Video spulen


Ich bitte euch mir zu helfen da ich leider kein Ausweg ohne eure Unterstützung finde.


Mit freundlichen Grüßen
Wadim

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk
Zitieren
#14
Hallo zusammen,

nach vielen Jahren hab ich mich mal wieder auf "Bastlerpfade" begeben - der RPi ist einfach zu reizvoll!

Leider hänge ich am gleichen Problem wie der Themenstarter und hatte gehofft es gibt mittlerweile eine Lösung. Leider finde ich auch keine systematische Beschreibung in welcher Abfolge Kodi startet - also wo die Display-Einstellung umgeschaltet wird. Hat das System mittlerweile jemand am Laufen, oder hat vielleicht jemand einen Link zu einer Startsequenz von Kodi? Huh

Ich hoffe es gibt eine Lösung - das CarPC Projekt ist für mich nur ein Ziel - ich wollte mit dem gleichen System einen MP3-Player mit LAN Anschluss für meine Töchter auf zu bauen (auch dafür hätte ich gerne dieses Display eingesetzt). Eine Lösung wäre mir also sehr wichtig. Ich hoffe auf die Experten.

Gruß aus dem Taubertal

Thomas
Zitieren
#15
... so jetzt bin ich einen Schritt weiter. Das Display flackert nicht mehr. Dabei hat mir das Kodi-Forum sehr geholfen.
mit der Abfrage tvservice -s habe ich folgendes herausgefunden:

In Raspbian wird das Display mit folgendem Modus betrieben:
state 0x120016 [DVI DMT (87) RGB full 15:9], 800x480 @ 59.00Hz, progressive

Nach dem Start von Kodi sieht's so aus:
state 0x12001a [HDMI DMT (87) RGB full 15:9], 800x480 @ 59.00Hz, progressive

- der wesentliche Unterschied ist DVI zu HDMI und das lässt sich offensichtlich mit:
hdmi_drive=1 in der config.txt fixieren - seitdem ist die Anzeige stabil

Mit dem confluence Skin sieht's jetzt gut aus Big Grin , das CarPC Skin wird nicht skaliert Sad  - dafür find ich sicher auch noch eine Lösung. Der Touchscreen funktioniert leider noch immer nicht und macht mir Sorgen Undecided .

Also soweit für's erste
Thomas
Zitieren
#16
Ist lange her das ich meinen Skin bearbeitet habe und fang grad erst wieder an.

Aber ich meine das man die Auflösung in der addon.xml im Skin Ordner.
Bin mir aber nicht 100% sicher aber einen Versuch ist es wert.
Zitieren
#17
Das klingt sehr bedeutet und sinnvoll!
Zitieren
#18
nachdem ich mittlerweile das alles mit dem CBerry aufgegeben habe suche ich einen neuen Touchscreen und bin auch kurz davor auf ein Waveshare umzuschwenken. Allerdings weiß ich nicht welche Größe... So wie ich das leses ist alles ausserhalb von 7" mit aufwand verbunden (wenn es lösungen gibt, dann bin ich dafür zu haben!)
Mein Hauptproblem ist, dass ich eigentlich nur Platz für 3-4" habe - also habe ich keinen HDMI anschluss. Meint ihr das der CarPC oder Kodi mit SPI geht? Hat vielleicht jemand schon erfahrungen damit?
Danke für antworten
Zitieren
#19
Das Raspberry Pi Display läuft über SPI und kommt mit dem CarPC Image klar. Ich werkel grade an einer Version dafür. Ist zwar 7" aber Auflösung nur 800x480 und sieht trotzdem alles Top aus.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#20
cbrauweiler oh du gott des PI´s!!
das ist eine sehr gute nachricht über die ich mich mehr als freue!
Dann muss ich jetzt nur onch einen platz finden, da der ursprünglich geplante scheinbar ned funktionieren wird... aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
Die Größte hürde ist genommen wenn das über SPI geht! Also ab an die waveshare bestellung!!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt