Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radio und Verstärker
#1
Hallo zusammen,
ich habe mich jetzt sehr lange mit den Thema RasPiCar beschäftigt und bin total begeistert. Ich bin ein absoluter Neuling in Sachen Rasberry, jedoch habe ich viel Erfahrung in elektronischen Sachen und programmieren kann ich auch. Ich habe auch fast alles verstanden. Nur die Verbindung Radio und Verstärker (HifiBerry) verstehe ich nicht.

Meine Frage:
Ich möchte gerne eine HiFiBerry AMP+ auf den RPI aufstecken und anbinden. Das funktioniert auch. Wie bekomme ich jedoch jetzt das Radiomodul inkl den Drehreglern angeschlossen? Alle Pins sind ja belegt durch die Steckkarte bzw. ob wirklich belegt weiß ich eigentlich nicht genau. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Sehr gerne auch mit einem Bild.

Vielen Dank
Zitieren
#2
Hi erwian

Ich selber habe keinen Hifiberry aber ich weiss die GPIO 02-03 und 28-31 sind durch die Hifiberry belegt sind hoffe dies hilft dir weiter. Hast du eine Topend Version des Hifiberry`s?

Gruss Skorpionbird
Raspberry Pi 2 , Pollin 7" Display, PIco USV, Jessie Image
Am Testen Raspberry Pi 3, 7" Orginal Display, Jessie Image
Zitieren
#3
Hallo Skorpionbird,

vielen Dank für die schnelle Antwort. ich weiß nicht was du mit Topend Version meinst. Ich habe mir folgende geholt:
HiFiBerry AMP+ .
Ich finde jedoch nirgendwo Infos, welche Pins wirklich genutzt werden. Wo kann man das herausfinden oder ggf. messen?

Gruß Erwian
Zitieren
#4
Hi mit Topend meine ich das Modell welches nicht Stapelbar ist oder besser gesagt kein Pins hat welche nach oben weitergehen und so die GPIO Pins durchschalten. Hab grad gesehen , dass es bei der AMP+ wohl die  Pin 18-21 sind welche belegt werden
Für deine Frage betreffend Pins habe ich das hier für dich: https://www.hifiberry.com/guides/gpio-us...-products/
Als Erklärung welcher Pin wo ist:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Raspberry Pi 2 , Pollin 7" Display, PIco USV, Jessie Image
Am Testen Raspberry Pi 3, 7" Orginal Display, Jessie Image
Zitieren
#5
Das ist ja Mist. 
Die Hifiberry nutzt die 18 bis 21 und gesteuert wird sie über 2-3 (I2C)

(GPIO2-3 are used by our products for configuration. If you are experienced with I2C, you might add other slave devices, if you a a novice, we don’t recommend this at all.) 
Und ein Experte bin ich nicht.

Das Radio nutzt auch die 2-3 (I2C) und gemäß Anschlussplan link auch die Pins im 18er bis 21er Bereich. Jetzt ist guter Rat teuer. Wie kann ich das jetzt zusammen bringen?

Bin wirklich für jede Hilfe Dankbar. Wie konfiguriert man zwei Geräte am gleichen Bus und wie kann ich andere Pins belegen und auch richtig konfigurieren?
Zitieren
#6
I2C sollte kein Problem sein, da jedes Gerät am I2C eine Andere Adresse hat, über das es Angeschlossen wird. Dass beide "Slaves" die Selbe Adresse verfügen halte ich für äußerst unwarscheinlich. Bei der Pin Belegung müsstest du wohl auf Kabel zurückgreifen und das Modul damit anbinden, so dass du selbst bestimmen kannst welche GPIO pins verbunden werden. Dies musst du anschließend auch im Treiber(oder einer Konfiguratinsdatei) des jeweiligen Gerätes abändern.
Zitieren
#7
Also,
Ich hab mir die gleichen gedanken gemacht. Will namlich auch ein HIFIBerry DAC+ Pro draufstecken und fragte mich ob es moglich wird auch das FM modul zu haben bzw zu nutzen?
Ich wurde mir aber nicht das Topend model bestellen. Danke
[Bild: logodzj.png]
Zitieren
#8
Wenn ich das jetzt richtig verstehe:
  • kann ich beide Geräte am I2C zusammen anschließen? 
  • Kann ich die einfach zusammen löten?
  • Wenn ich das Radio an einen anderen GPIO anschließen will, in welcher Datei stelle ich das ein?
  • Wo kann ich nachlesen wie die GPIO beim Hifiberry softwaretechnisch angesprochen sind/werden?
Danke
Zitieren
#9
Keiner hier der mir dabei helfen kann?
Zitieren
#10
Dann arbeiten wir deine Fragen mal ab:
1. Da musst du in die Datenblätter oder die Scripte sehen, welche Adressen die Module haben. Wenn es unterschiedliche sind, dann ist das Möglich
2. Da du teilweise pins vertauschen musst kannst du sie nicht "einfach" zusammenlöten, sondern musst manche pins anders legen
3. Irgendeiner Script datei vom Radio. Da ich kein Radio am Raspberry habe kann ich dir da leider nicht weiterhelfen
4. Entweder du frägst beim Entwickler nach, suchst in deren Support bereich, oder postest in deren Forum. Zur not musst du alle Scripte durchlesen und die verwendeten GPIO pins notieren, aber ich wette dass es in ihrem Support Bereich fertige Antworten gibt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt