Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WifiManager
#31
vllt kannst den ersten beitrag und threadtitel anpassen, dass keiner mehr von den alten versionen irritiert wird.
Zitieren
#32
Läuft das Addon auch unter OSMC?
Zitieren
#33
Vermutlich nicht, da über apt Programme nachinstalliert werden.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#34
osmc hat ein eigenes addon für wifi.
Zitieren
#35
Hallo,
Okay gut zu wissen. Kannst du mir sagen wie das heißt? Weil jedes Mal in das OSMC rein und ds in Networks und dann auf Wifi ist echt nervig.

Danke und Grüße
David

PS Harry super Addon mit dem Auto resume! Vielen Dank!
Zitieren
#36
Hallo, Community,

ich baue mir gerade auf einem Raspi 3B einen CarPC auf, und würde dabei gern den WifiManager im AP Modus nutzen, allerdings würde ich zusätzlich gern den Ethernet-Port an einen Internetzugang anschließen können. Ich bräuchte also Paketweiterleitung zwischen dem AP und dem Ethernetport, um von einem WLAN Client am AP über eth0 ins Internet zu gelangen.
Dabei habe ich versucht, im Addon-Verzeichnis die hostapd.conf und dnsmasq.conf zu modifizieren versucht, da ich dachte erkannt zu haben, dass hier die durch das Addon verwendeten .conf Dateien liegen. Allerdings gelang es mir nicht einmal die IP-Adressen zu ändern. Es blieb hartnäckig beim Adressraum 10.0.0.x

Wer kann mir einen Tip geben, wie ich den Adressraum des AP umkonfigurieren kann, und wie ich das Packet Forwarding bzw. Bridging einrichten kann?

Vielen Dank schon einmal im voraus

Frank
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt