Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stromversorgung mit Hifiberry
#1
Thumbs Up 
Hallo,

Ich bin neu hier und hoffe jemand hatte ein ähnliches Problem oder kann mir helfenBig Grin.
Ich hab mir als neustes bastelprojekt ein Carpc überlegt.
Meine Wahl viel schnell auf das raspberry.

Jetzt kommt mein Problem, Ich scheitere an der Stromversorgung.
Zur Audioübertragung hab ich mich für das Hifiberry Amp 2 entschieden da es mir als die einfachste Methode vorkamm.
Das Hifiberry versorgt das Raspberry und somit usb-Anbauten (GPS/LTE...) Display und Lautsprecher mit Strom. SPannungs eingang sind 12-24 volt.

Jetzt würde ich gern das alles im Auto anschliesen. Das raspberry soll mit zündung sich anschalten und eben auschalten. Der Strom soll nicht ruckartig abbrechen oder schwanken. Und es sollte auch nicht dauerhaft an der Batterie ziehen.

Was für lösungen gibt  es da jetzt? Atx kfz netzteile bringen mir ja nicht viel und die usv's ja auch nicht wegen den hifiberry?

Ich bedanke mich schonmal für jede Antwort Smile
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Stromversorgung mit Hifiberry - von Sirius11196 - 06.09.2018, 00:03
Stromversorgung mit Hifiberry - von Peziman - 06.09.2018, 06:04
RE: Stromversorgung mit Hifiberry - von Peziman - 06.09.2018, 09:00

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt