Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CarpcButler Service-Addon V0.1
#11
Das hört sich ja sehr interessant an! Leider ist das nichts mehr für mich. ich bin mittlerweile umgestiegen auf einen Odroid N2 mit Android. Da gibt es dann wenigstens ausreichend Auswahl an guten Navigationslösungen (Navit hat mich nie wirklich überzeugen können). Witzigerweise ist das Powermanagement im Auto gerade meine Hauptspielwiese. Ich verwende dafür einen Arduino Nano, der das ganze überwachen und steuern soll. Das haut in Grundzügen schon ganz gut hin. Hab nur nicht gar so viel Zeit dafür im Moment …

Aber schon ein geiles Projekt, @Peziman! Würde ich sofort testen, hätte ich noch einen Pi am Start!
Zitieren
#12
@Peziman für mich brauchst du da gar nichts machen ich bleibe bei meinem Projekt. Ich kann den Schlüssel nicht Stecker lassen dann Hupt das Auto Dauert. Also nicht die Hupe aber der Summer oder so der dir auch sagt das das Licht noch an ist.
Weiß du wo der Source für das PiDash ist ? also nicht das Addon sondern der Rest würde mich interessieren wie das mit den Linien gemacht ist. Vielleicht gibt es ja einen weg an den Lenkeinschlag zu kommen....

@Jack interessant das ich nicht der Einzige bin der der Stromversorgung einen Prozessor spendiert hat.

Frage mich gerade wie viel Aufwand es wäre mein Projekt für Android zu portieren. Die SDL2 kann man auf Android verwenden aber ich habe weder Zeit noch Geld das aus zu probieren...

@Peziman hat sich erledigt habe es gefunden. die Linien sind ein Bild und wird einfach drüber gelegt.
Zitieren
#13
Den Code gibt es hier im Repo in der Zip Datei.
https://github.com/hawkeyexp/Kodi-Reposi...am.pidash
Aber ich hab keine Ahnung was dass jetzt mit dem Lenkeinschlag zu tun hat.


Ich spekuliere auch die ganze Zeit auf ein Upgrade der Spannungsversorgung der mit einem Arduino geregelt wird. Aber ich werde die 60€ in die Hand nehmen und das intelegente 5V Car-Pc Netzteil von Car-TFT holen.
Die funktionieren absolut Top und ich habe schon sehr gute Erfahrungen mit den Netzteilen gemacht.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Wenn der Schlüssel im Zündschloss auf Stellung 1 steht, darf eigentlich der Key-reminder nicht zum Summen und Piepsen anfangen.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
Zitieren
#14
@Der kleine Punky
Betreffs Android: Da muss man abwägen, ob für einen persönlich die Vorteile gegenüber den Nachteilen überwiegen. Und es braucht die richtige Hardware dafür. Android auf dem Pi ist kacke. Aber das sollten wir nicht hier in diesem Thread diskutieren.

@Peziman
Welches Netzteil von Car-TFT meinst du da? ich habe da auf die Schnelle nichts gefunden.

Ein Arduino (bzw. Microcontroller allgemein) drängt sich hier ja geradezu auf. Er ist billig, braucht wenig Strom, hat je nach Modell ausreichend digitale und analoge IO-Pins und die Programmierung ist mit der Arduino-IDE auch für Laien nicht wirklich schwierig. Ich habe meinen Arduino Nano mal gratis zu einer Bestellung dazu gekriegt und wusste die ganze Zeit nicht, was ich damit anfangen sollte. Nun ja, jetzt kriegt er seine Aufgabe! Smile
Zitieren
#15
Dieses hier....
https://www.cartft.com/catalog/il/1114


Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
Zitieren
#16
Arduino ist cool. Hab selbst eine Platine entwickelt mit simplen StepDown zur Stromversorgung und Hifi-Dac, sowie noch ein Relais für RearCam.

[Bild: 20191108_204916_rmedited.jpg]

[Bild: 20191108_204843_rmedited.jpg]
Zitieren
#17
@Jack
Zitat:@Der kleine Punky

Betreffs Android: Da muss man abwägen, ob für einen persönlich die Vorteile gegenüber den Nachteilen überwiegen. Und es braucht die richtige Hardware dafür. Android auf dem Pi ist kacke. Aber das sollten wir nicht hier in diesem Thread diskutieren.

Ich habe habe nicht vor auf einem PI Android zum Installieren. Der Gedanke war meine Software zu Portieren.

@Peziman
1. Summt das Auto nur nicht wenn der Schlüssel Steckt und der Motor läuft sonst Immer.
2. Der Lenkeinschlag biegt die Linien noch nicht gesehen ? Das geht Natürlich nicht mit einem Statischen Overlay (Bild in Bild)
3. Das Addon Arbeiten nur mit der PI Cam baut auf dem Python Code des Nativtreibers auf so weit ich den Code Verstanden habe. Da gefällt mir meine V4L Lösung besser sollte einfach mit jeder Cam Funktionieren. Klar kann sie auch was was ich nicht kann Daten um Kodieren und einen Film speichern.

https://www.carnine.de/netzteil.html
Das meins und die Zweite Version funktioniert der Zeit echt gut. Und ich kann Programmieren was ich will.
Zitieren
#18
Hi Leute!

Heute hatte ich etwas Zeit das Service Plugin etwas zu überarbeiten. Das heisst es wurden ein paar Bugfixes (HarryBerlins Vorschalg z.B.) gemacht und es kamen ein paar Neuerungen hinzu.

- Setup Funktion
Alle Funktionen können nun über das Einstellungsfenster ein- und ausgeschaltet werden. Dazu kann man den GPIO ändern.
Ausserdem könnt ihr die Tankstop-Wartezeit ändern. Default sind 600s (10Min)
Bitte beachtet dass ihr nach einer Änderung in den Einstellungen, den CarPc neu starten müsst um alle Einstellungen zu übernehmen.

- Verstärker Remote Funktion 
Ausserdem gibt es jetzt auch einen Ausgang für den Verstärker.
Der Verstärker wird dann erst eingeschaltet wenn das Service Plugin geladen ist.

- Option zum Bildschirm Abschalten
Wird bei den Einstellungen "Display Hardware gesteuert" ausgeschaltet, wird beim "Tankstop Standby" direkt der HDMI Ausgang abgeschaltet. Bei meinem Waveshare Display wird der Bildschirm dabei schwarz, die Hintergrundbeleuchtung läuft aber weiter.
Bei "Display Hardware gesteuert" ein, wird wie vorher auch schon, ein GPIO verwendet um die Hintergrundbeleuchtung direkt abzuschalten. Dazu werden aber löt arbeiten an meinen Display nötig.

 mfg Pezi
Zitieren
#19
toll was du da gebaut hast.
Wärst du so nett zu Dokumentieren was du am Display gelötet hast ? Bin am Überlegen das nach zu bauen.
Zitieren
#20
Gelötet hab ich noch nichts. Bis jetzt liegt alles noch in theoretischer Form vor.
Die ist aber folgende...
Hinten am Waveshare Display gibt es einen Schiebeschalter für die Hintergrundbeleuchtung.
Geplant war bis jetzt, das ich eben diesen Schalter auslöte und an den Lötaugen Kabel löte, die auf Relais Kontakte gehen.

Da jedoch die Idee mit der "Software" Lösung so gut funktioniert, bin ich am überlegen ob das überhaupt noch Sinn macht.
Der Bildschirm ist schwarz und das war mir eigentlich am wichtigsten.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt