Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Raspberry Pi USV
#41
(17.05.2016, 22:08)Kormi schrieb:
(29.04.2015, 22:15)nichnormal schrieb: Also ich hab jetzt die erste Schaltung, die Psychomantis gepostet hatte, nachgebaut, allerdings mit zwei Elkos zu je 2200 µF parallel zum USB-Ausgang vom Raspberry. Wichtig ist auch, dass man noch ne Diode vor die Elkos hängt, damit die sich nicht sofort in den Raspberry entladen, wenn der den USB abstellt... 

Ich komme da nicht so richtig mit: Durch die Diode dürften die Elkos doch gar keine Auswirkung mehr auf das Relais haben, da der Strom ja keine Möglichkeit hat dort hin zu gelangen. Oder reicht der Sickerstrom durch die Diode dafür bereits aus?

Wie müsste man die Schaltung von nichnormal bei verwendung eines Mosfets verändern?

Würde folgende Schaltung funktionieren?:

Du hast völlig recht, meine Schaltung kann so nicht funktionieren - sehe ich auch grade erst, dass ich das falsch eingezeichnet habe. Korrekt ist, soweit ich das grade nochmal nachvollziehen kann, dass die Diode direkt hinter dem USB-Anschluss kommt und nach der Diode erst mit dem 500er Widerstand zum PhotoMos und parallel zum Elko geht (also erst nach der Diode wird gesplittet).
Deine Lösung müsste auf jeden Fall funktionieren. Ob 1mF ausreicht, um deinen Mosfet mehrere Sekunden weiter durchleiten zu lassen...Musst Du ausprobieren, keine Ahnung.
Raspberry Pi 2, HifiBerry, Jessie und Kodi 15.2
Zitieren
#42
Hi zusammen,

ich hab den Thread jetzt drei mal gelesen. Ein schöne Erklärung der Funktion des Optokopplers, aber welchen Typ habt ihr da verwendet?

Vielen Dank im Voraus.

Gruss
Andreas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt