RasPiCar Projekt Forum
CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung - Druckversion

+- RasPiCar Projekt Forum (https://RasPiCarProjekt.de)
+-- Forum: Userbereich (https://RasPiCarProjekt.de/forumdisplay.php?fid=35)
+--- Forum: Projekte (https://RasPiCarProjekt.de/forumdisplay.php?fid=40)
+--- Thema: CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung (/showthread.php?tid=1014)



CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung - cbrauweiler - 10.03.2017

CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung

Bilder
[Bild: 01_carpc_home.png] [Bild: 02_carpc_wlan.png] [Bild: 03_carpc_wlanconf.png] [Bild: 04_carpc_radio.png]
[Bild: 05_carpc_navitmap.png] [Bild: 06_carpc_navitsettings.png] [Bild: 07_carpc_skinapps.png] [Bild: 08_carpc_skinsettings.png]
[Bild: 09_carpc_skinsettings2.png] [Bild: 10_carpc_systeminfo.png] [Bild: 11_carpc_repos.png]


Empfohlene Hardware
- Raspberry Pi 3 / Raspberry Pi 2 (Pi1 und B+ funktionieren nicht)
- Raspberry Pi 7" Touchscreen (kapazitiv) oder eGalax 7" Touchscreen by Pollin (resistiv)
- Si4703 FM Tuner Radio Module
- SkyTraq Venus 8 USB GPS Maus (GM-65)
- PiUSV+ CW2

Enthaltene Software
- Kodi 15.2 (Debug aus)
- Jack`s Repository inkl. Skin CarPC-xTouch
- Hawkeyexp`s Repository inkl. Addons wie RadioFM, WiFi Manager, DashCam, etc.
- Bugfix für NAVIT (Blackscreen) mit Raspbian Jessie neuer als 11/2016

Raspbian Jessie Download (April 2017)
Raspbian Jessie Lite (empfohlen)
Raspbian Jessie Full
Raspbian Jessie ist Vorraussetzung! Stretch ist nicht unterstützt!

Installation des CarPi Systems
Es ist inzwischen extrem vereinfacht worden (dank hawkeyexp). Im Prinzip einfach Raspbian Jessie Full oder Lite auf die SD Karte schreiben und dann das Paket runterladen, entpacken und ausführen. Ggf. vorher mit "sudo raspi-config" Sprache, Tastatur und Zeitzone einstellen. Ist aber kein muss.

Code:
wget https://download.christian-brauweiler.de/RaspberryPi/CarPC/current_carpc.zip
unzip current_carpc.zip

Code:
./install_carpc.sh

Bevor nun ein Neustart durchgeführt wird muss dem „GPSD“ Dienst noch der richtige Adapter mitgeteilt werden. Normalerweise sollte dies ttyUSB0 sein. Prüfen kann man das wenn das GPS USB Modul am Pi eingesteckt wird und auf der Konsole direkt danach „dmesg“ ausgeführt wird. In den folgenden Zeilen wird das Modul erkannt und mitgeteilt als was das Gerät unter Linux eingebunden wurde.

Beispiel:
Code:
usbcore: registered new interface driver cp210x
usbserial: USB Serial support registered for cp210x
cp210x 1-1.3:1.0: cp210x converter detected
usb 1-1.3: cp210x converter now attached to ttyUSB0

Wenn das Gerät identifiziert wurde muss nun die Konfigurationsdatei für gpsd kontrolliert und ggf. angepasst werden.

Code:
sudo nano /etc/default/gpsd

Dort muss der Wert für „DEVICES“ angepasst werden.
Beispiel:
DEVICES="/dev/ttyUSB0"

Abschließend benötigen wir noch Kartenmaterial für Navit. Das kann man sich bei Navit Planet Extractor herunterladen. Dazu öffnen wir einen Browser am PC und wechseln auf http://maps6.navit-project.org/
Über die „Predefined Area“ kann man das Kartenmaterial auswählen und anschließend mit „Get map !“ herunterladen. Die Datei muss als „map1.bin“ auf dem Raspi unter /home/pi/.navit gespeichert werden.

Ist das geschehen, kann der Raspi nun neugestartet werden.

FAQ
Wie wird die Hardware (Radio, Rotary Encoder) angeschlossen?
http://1.bp.blogspot.com/-SZac6sKbskw/VKlns7M4m_I/AAAAAAAAAjc/lAITH5E-Zmk/s1600/RPICarPC.png

Navit bleibt schwarz bzw. lädt nicht
http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=963&pid=5014#pid5014

Anzeigeprobleme/Grafikfehler
Den Wert "gpu_mem=256" in /boot/config.txt ändern/hinzufügen

USB Sticks mounten nicht bzw. Passwort abfrage
http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=1028&pid=5939#pid5939[/color]

Wie komme ich in die Shell?
Am besten den Pi via LAN verbinden und dann mit Putty arbeiten. Für den Dateitransfer empfehle ich WinSCP.
Alternativ kann man auch Navit/Navigation öffnen und dort im Menü auf beenden gehen. Dann landet man auf dem Raspbian Desktop.

Wie richte ich WLAN ein?
http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=85&pid=716#pid716

Credits
Ein Dank geht an der Stelle wie immer an Jack für seinen Skin und vor allem hawkeyexp für die diversen Addons und für die Hilfe bei der Überarbeitung des Installers.


RE: CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung - cbrauweiler - 14.06.2017

Letztes Update des Downloads: 11.06.2017
Erfolgreiche Installation auf Jessie Lite (Version: April 2017).
Letzte Änderung: Kodi Debug Modus aus und diverse Addons/Skins aktualisiert.

Hier geht es zum Diskussionsthread: http://raspicarprojekt.de/showthread.php?tid=936



RE: CarPi 2016/2017 - Step-by-Step Anleitung - cbrauweiler - 21.12.2017

Zur Allgemeinen Information!

Auf Grund eines Fahrzeugwechsels werde ich aktuell selber keinen CarPi/CarPC mehr einsetzen! Sofern ich zwischendurch weiterhin die Lust verspüre an dem Projekt was zu machen, tue ich das, aber ich verfolge das Thema nicht mehr aktiv.