Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Skin-Mod CarPC-xTouch
#1
Hi all!

Ich möchte euch hier meinen Skin-Mod (basierend auf dem Skin.CarPC-touch_carbon von Idorel) vorstellen.

Download v2.5.0 für Kodi 15 (Isengard):
Repository Download
Skin Zip-File Download

Download v2.4.0 für Kodi 16 (Jarvis):
Repository Download
Skin Zip-File Download

Download v3.2.0 für Kodi 17 (Krypton):
Repository Download
Skin Zip-File Download

Hinweis zur Installation:
Um den Skin zu installieren, verwendet am besten das Repo. Dazu das zu eurer Kodi-Version passende Repository-File herunterladen und unter Kodi installieren. Dann zum Installieren einfach die Option "Von Repository installieren" auswählen.
Alternativ kann der Skin auch als zip-File heruntergeladen und in Kodi per "Aus Zip installieren" installiert werden.  


Changelog v2.5.0 (für Kodi 15):
- Magic Buttons und Magic Submenübuttons (1): Stark vereinfachte Konfiguration der Magic Buttons. Es ist jetzt auch möglich, ein installiertes Addon direkt per Auswahlliste als Button-Ziel zu definieren. Dazu einfach den Addon-Typ (Programm, Musik oder Video) auswählen und das gewünschte Addon dann aus der erscheinenden Liste wählen. Ein Eintippen der Aktion ist nicht mehr nötig.
- Magic Buttons und Magic Submenübuttons (2): Zuweisen eines Python-Scripts zu einem Magic Button stark vereinfacht: Es muss jetzt nur noch das Skript aus einer Liste ausgewählt werden. Voraussetzung: Das Skript muss in Skin/scripts/ liegen.
- Das Album-Cover kann jetzt auch bei deaktivierter Visualisierung auf dem Homescreen angezeigt werden.
- Radio-Fenster überarbeitet und an den allgemeinen Look des Skins angepasst.
- Musik- und Radio-info auf Homescreen überarbeitet.
- Neuer Button im Musik-Fenster (links neben dem "Back"-Button), der direkt in die Trackliste des aktuell spielenden Albums führt.
- Skin ist jetzt auch auf Italienisch übersetzt. Vielen dank an den User predator_5 aus Andrei's Forum (http://engineeringdiy.freeforums.org/index.php).
- Neu: Fenster mit dem bis zu vier Relais gesteuert werden kann. Es werden zusätzlich Python-Skripte benötigt – Beispielskripte befinden sich in Skin/scripts. Das Fenster kann mit einem Magic Button mit der Aktion 'ActivateWindow(1999)' aufgerufen werden.
- Neuer Font: NotoSans für diejenigen, die griechische oder kyrillische Schriftzeichen benötigen.
- Einige Bugfixes.

Changelog v3.2.0 (für Kodi 17):
- Magic Buttons und Magic Submenübuttons (1): Zuweisen eines Python-Scripts zu einem Magic Button stark vereinfacht: Es muss jetzt nur noch das Skript aus einer Liste ausgewählt werden. Voraussetzung: Das Skript muss im Verzeichnis Skin/scripts/ liegen.
- Magic Buttons und Magic Submenübuttons (2) – Experimentell, nur für Android-User: Es ist jetzt einfacher, ein Android-App einem Magic Button zuzuweisen. Es muss nur noch der Paketname eingegeben werden. Für Waze z.B. reicht es, "com.waze" (ohne Anführungszeichen) einzugeben.
- Nochmal Android: Neue Buttons in Submenü und App Switcher, mit dem direkt eine Liste der installierten Android-Apps aufgerufen werden kann. Die Apps können dann aus der Liste gestartet werden.
- Neue Einstellung in Skin Settings, mit der die Buttonleiste auf der linken Seite in Medienfenstern verborgen werden kann.
- Neuer Button im Musik-Fenster (links neben dem "Back"-Button), der direkt in die Trackliste des aktuell spielenden Albums führt.
- Neu: Fenster mit dem bis zu vier Relais gesteuert werden kann. Es werden zusätzlich Python-Skripte benötigt – Beispielskripte befinden sich in Skin/scripts. Das Fenster kann mit einem Magic Button mit der Aktion 'ActivateWindow(1999)' aufgerufen werden.
- Skin ist jetzt auch auf Italienisch übersetzt. Vielen dank an den User predator_5 aus Andrei's Forum (http://engineeringdiy.freeforums.org/index.php).
- Neuer Font: NotoSans für diejenigen, die griechische oder kyrillische Schriftzeichen benötigen.
- Einige Bugfixes.

Screenshots: siehe Post #616
--


Ältere Screenshots:

[Bild: PZbYPu6.png]

App Switcher
[Bild: mY88fIl.png]

Settings: Home Menü Konfiguration
[Bild: erFM3zS.png]

Settings: Submenü Konfiguration
[Bild: EzH5qhl.png]

Homescreen
[Bild: pDn9On6.png]

[Bild: tPvyLVf.png]

[Bild: 2QQamxt.png]

[Bild: y07IpQv.png?1]


Screens Beispiele:
[Bild: 0r9lhVt.png]

[Bild: P867YBp.png]


Have fun!

--

Changelog aller Versionen:

Version 1.0
Die Änderungen:
- Optional kann statt des Logos eine analoge Uhr mit Datumsanzeige angezeigt werden.
- Die Uhr lässt sich in den Skin-Settings konfigurieren. Es kann das Zifferblatt getauscht werden (ersetzt im Prinzip das Logo), der Sekundenzeiger kann ein-/ausgeblendet werden und es gibt je einen Satz helle Zeiger (für dunkles Zifferblatt und schwarze Zeiger (für helles Zifferblatt). Zifferblätter liegen im Mediaordner.
- Farben für diverse Buttons (Focus und Nofocus) können einfach geändert werden. Dafür im Ordner /colors die defaults.xml öffnen und die Farbwerte für "customcolor" (Nofocus) und customcolor2 (Focus) ändern. Die Eingabe erfolgt als 8-stelliger Farbcode - 2 Stellen für  den Alphakanal (Transparenz, FF=deckend, 00=voll transparent) sowie dem 6-stelligen Hexcode für die Farbe. Eine Farbtabelle gibt es z.B. hier.
- Skin-Settings überarbeitet
- Neuer Font: Roboto (Google Font)
- Shutdown-Dialog mit Auswahlmöglichkeit: Ausschalten / Neustart / Skin neu laden.
- Der Skin ist komplett lokalisiert in Deutsch
- Diverse Designänderungen: zahlreiche Buttons und Icons neu designt, kleinere Layoutänderungen (daran wird noch weitergearbeitet)
- weitere Kleinigkeiten, die nicht so wichtig sind um sie hier explizit zu erwähnen …

Ach ja: Der Carbon-Hintergrund liegt wie die Zifferblätter im Media-Ordner.

Version 1.1
- Verzerrungskorrektur für Auflösung 1024x600: Wer ein eGalax 7"-Display von Pollin hat, kann in den Skin Settings umschalten und so den gestauchten Screen entzerren.
- Musik-Visualisierung auf Homescreen eingebaut. Lässt sich in den Skin Settings ein-/ausschalten. Während die Visualisierung angezeigt wird, werden analoge Uhr bzw. Logo ausgeblendet, dafür die digitale Uhr eingeblendet.
- Es können in den Skin Settings nun Zielverzeichnisse für die Homebuttons "Musik" und "Video" definiert werden. Bei Klick auf den Homebutton landet man dann gleich im gewünschten Verzeichnis.
- "Fette" Homebuttons: Wer die Homebuttons kräftiger haben möchte, kann in den Einstellungen/Appearance das Theme "Textures-bold" auswählen.
- Bonus: Die Skin-Farben können nun in den Skin Settings definiert werden. Das muss also ab sofort nicht mehr über das Editieren der /colors/default.xml geschehen.

Version 1.2
- Die Belegung der sechs Home Buttons ist nun frei wählbar. Einfach in den Skin Settings auf den gewünschten Eintrag tippen und eine Zahl von 1 bis 6 eingeben. Der betreffende Home Button wird dann an der gewählten Stelle platziert. Um einen Home Button auszublenden, lässt man einfach das Eingabefeld leer. Um dennoch Zugriff auf eine ausgeblendete Funktion zu erhalten, kann der entsprechende Submenü-Button aktiviert werden. Die Submenü- Buttons für "Ausschalten" und "Einstellungen" werden automatisch eingeblendet, wenn die entsprechenden Home Buttons ausgeblendet sind.

- NEU! Die „Magic Buttons“. Das sind frei konfigurierbare Buttons für den Homescreen, die es ermöglichen, eine Funktion, ein Fenster, ein Addon etc. direkt vom Homescreen aufzurufen. Einstellbar sind: Position des Buttons auf dem Homescreen (analog zu den vorgefertigten Homescreen-Buttons) sowie Beschriftung, Icon und auszuführende Aktion beim Drücken des Buttons.
- Für die beiden o.g. Funktionen habe ich eine Hilfe in den Skin Settings eingebaut. Einfach mal auf das Fragezeichen tippen.

- Ebenfalls neu: Für jeden Home Button kann ein eigenes Hintergrundbild gewählt werden! Die lässt sich in den Skin Settings einstellen. Benötigt wird jeweils ein Hintergrundbild (PNG oder JPG) in der Größe 576x136px. Größere Bilder sind auch möglich, werden aber auf dieses Maß skaliert.

Weiters:
- Für den Shutdown-Button gibt es jetzt zwei Optionen: einmal mit Ausschaltdialog (mit der Auswahl „Ausschalten“, „Neustart“ bzw. „Skin Reload“) und einmal direktes Ausschalten ohne Dialog.
- Visualisierung auf Homescreen: Es kann jetzt zusätzlich ein Hintergrundbild (400x400px, größere Bilder werden skaliert) für die Visualisierung ausgewählt werden. Alternativ kann auch das Cover des aktuell gespielten Albums als Hintergrund definiert werden. Das Cover wird dabei kreisrund maskiert.
- Visualisierung im Fullscreen: Es ist jetzt auch möglich, ein Hintergrundbild für die Visualisierung im Fullscreen zu definieren.
- Die Infobox für die Anzeige von Radiosender und -frequenz sowie Artist und Tracktitel wurde überarbeitet. Es gibt nun mehr Platz für längere Musiktitel. Zusätzlich wird die Laufzeit und verbleibende Laufzeit des gerade gespielten Tracks angezeigt.
- Auf Wunsch kann eine Titelzeile auf dem Homescreen (links oben) angezeigt werden. Der Text ist frei wählbar.
- Und schließlich: Um die ganzen Einstellungen unterzubringen, wurden die Skin Settings komplett überarbeitet und neu geordnet.

Screenshots von der v1.2 seht ihr im Post #85. Wird hier sonst ein bisschen zu voll mit den vielen Bildern …

Version 1.2.1
Bug in Skin Settings behoben!

Version 2.0:
- Hauptmenübuttons Hintergrund: Neben Bildhintergründen können die Hauptmenübuttons nun auch mit einer Fläche in einer frei wählbaren Farbe hinterlegt werden. Und nicht nur das: diese Farbflächen können auch noch transparent gemacht werden, so dass der Hintergrund durchscheint. Die Transparenz ist dabei in 10%-Schritten einstellbar.
- Hauptmenübuttons Outlines: Die Outlines können nun ebenfalls eingefärbt werden oder ganz ausgeblendet werden.
- Hintergrund für Fußzeile und Player-Buttons: Je nach gewähltem Hintergrundbild kann es sein, dass die Elemente in der Fußzeile (Submenübuttons, Player-Buttons, Lautstärkeanzeige) mehr oder weniger gut sichtbar sind. Um dem entgegenzuwirken gibt es nun die Möglichkeit, die Fußzeile und die Playerbuttons mit Flächen zu unterlegen. Diese Untergründe können wiederum eingefärbt und wie bei den Hauptmenübuttons transparent gemacht werden.
- Einrichtungsassistent: in der letzten Skin-Version konnte es nach der Erstinstallation vorkommen, dass diverse Elemente nicht angezeigt wurden. Grund war, dass verständlicherweise noch keine Skinfarbe definiert war und auch die Hauptmenübuttons noch nicht festgelegt waren. Deshalb öffnet sich beim ersten Starten des neuen Skins ein Einrichtungsassistent, der den Benutzer durch eine kurze Erstkonfiguration mit den wichtigsten Grundeinstellungen führt. Alle diese Grundeinstellungen können natürlich später jederzeit in den Skin-Settings wieder geändert werden. Wer zuvor bereits die Skin-Version 1.2 verwendete, kann die Einstellungen überspringen (einfach mit der „Weiter“-Taste bis zum Ende durchklicken) und muss nur noch auf den „Abschließen“-Button klicken, der den Einrichtungsassistenten beendet und dafür sorgt, dass dieser in Zukunft nicht mehr erscheint.
- Skin Settings(1): Da selbige mittlerweile überprall gefüllt sind, habe ich sie komplett überarbeitet, neu sortiert und zur besseren Übersicht und Navigation mit einem Menü versehen.
- Skin Settings(2): Die bisherige Methode, die Skin- und andere Farben per Eingabe von Hex-Code zu definieren, war eher umständlich und wenig intuitiv. Das geht nun wesentlich einfacher und transparenter: nämlich mittels eines Farbtableaus, das 135 vordefinierte Farben zur Auswahl bietet. Die Farben können nun einfach durch Anklicken eines Farbfeldes ausgewählt werden. Wer seine Wunschfarbe nicht unter den angebotenen Farben findet, kann natürlich wie bisher einen Farbcode auch alphanumerisch als Hex-Code eingeben.
- Random-/Repeat Buttons: Wenn die Anzeige der Musik-Infos auf dem Homescreen aktiviert ist, können nun zusätzlich auch die Buttons für die Zufallswiedergabe und Wiederholen eingeblendet werden.
- Wetterinfos: Auf Wunsch können auf dem Homescreen oben rechts Wetterinfos angezeigt werden. Natürlich muss dafür das Wetter-Addon aktiviert sein.
- Musik Visualisierung Fullscreen: Wenn Musik läuft kann man jetzt direkt vom Homescreen zur Visualisierung switchen, indem man auf die linke obere Ecke des Screens klickt.
- Einige kleinere Fehlerbereinigungen und Optimierungen.

Version 2.1:
- NEU: Tag/Nacht-Modus! Vielen Dank an hawkeyexp, der das Addon „X-Touch Helper“ (Download hier) kreiert hat. Damit lassen sich zwei verschiedene Skin-Konfigurationen speichern, zwischen denen man entweder manuell oder zeitgesteuert wechseln kann. Grundidee ist dabei, schnell und einfach zwischen einem helleren Skin am Tag und einem dunkleren Skin in der Nacht wechseln zu können. Für das manuelle Switchen gibt es im Skin einen Submenübutton, der in den Skin-Settings aktiviert werden kann. Und zum Speichern der beiden Skin-Konfigurationen gibt es eine entsprechende Einstellung unter Skin-Settings/Allgemein.
- Der Skin ist jetzt zu 99% mittels Tastatur und/oder Encoder bzw. Push Buttons steuerbar. Es werden Tasten/Buttons mit den Funktionen Links, Rechts, Auf, Ab, Enter, ESC benötigt, um im Skin zu navigieren und Funktionen auszuwählen.
- Lokalisierung auf Spanisch (Danke an den User redgod aus Andrei’s Forum)
- OBD zur Auswahl an vorkonfigurierten Hauptmenübuttons hinzugefügt.
- Wenn für die Hauptmenübuttons Bildhintergründe festgelegt wurden, können nun auch separate Bildhintergründe für den Focus-Status definiert werden (optional).
- Skin Settings > Media > Music&Video: Erweiterte Auswahlmöglichkeit für die Musikquelle: Verzeichnis, Musik-DB „Interpreten“, Musik-DB „Alben“, Musik-DB „Genres“.
- Submenübuttons-1: Ergänzend dazu gibt es auch die entsprechenden Submenübuttons: Interpreten, Alben, Genres.
- Submenübuttons-2: Die Submenübuttons sind nun größer und werden (um eine Überlagerung zu verhindern) verkleinert dargestellt, wenn die Playerbuttons eingeblendet sind.
- Ein paar kleine kosmetische Korrekturen im Musik-Window.
- Last but not least: einige kleinere Bugfixes und Optimierungen.

Version 2.2.0:
- Der Skin ist jetzt kompatibel zu Kodi 16 „Jarvis“ (vielen Dank an hawkeyexp, der den größten Teil der Arbeit erledigt hat)
- Neu: PageUp- und PageDown-Buttons zum Scrollbalken hinzugefügt.
- Fix: Wenn der Skin erstmalig installiert wird und noch keine Skinfarben festgelegt wurden, wird jetzt Weiß als Fallback-Farbe für die Skinelemente verwendet. Danke an harryberlin für den Tipp!
- Addon Support: nachdem hawkeyexp ein großartiges Addon nach dem anderen herausbringt, war es Zeit dem Rechnung zu tragen und den Skin für eine bessere Integration der Addons vorzubereiten.
     - Addon WifiManager: Es gibt nun ein neues Fenster „Connect WiFi“, in dem Wifi mit einem Klick verbunden und getrennt werden kann. Das Fenster selbst kann über den entsprechenden Submenübutton geöffnet werden.
     - Addon RadioFM (Nextgen): Das Addon wird durch in den Skin integrierte Texturen optisch an das Skin-Erscheinungsbild angeglichen.
     - Addon 1-Wire Dashboard: Auf dem Homescreen kann oben links der Output eines Temperatursensors angezeigt werden. Einstellbar in den Skin Settings.
- Zahlreiche Codebereinigungen und Optimierungen unter der Oberfläche.

v2.2.1 behebt ein Problem, bei dem die Fußleiste u.U. nicht korrekt angezeigt wurde.

v2.3.0:
- Die Hauptmenübuttons wurden komplett neu gecoded. neben einer erheblichen Reduzierung des Codes ergeben sich daraus folgende Änderungen:
- Die Settings für die Hauptmenübuttons wurden umgestaltet. Die Zuweisung der Buttons zu deren Plätzen auf dem Homescreen sollte nun selbsterklärend sein.
- Man kann einen Button nun auch mehrfach platzieren (z.B. den Musik-Folder-Button mit verschiedenen Zielpfaden).
- Es ist nun auch möglich, alle Plätze mit Magic Buttons zu belegen, wodurch das Home-Menü praktisch zu 100% selbstkonfigurierbar ist.
- Optional können die Homebuttons mit selbstgewählten Icons (80x80px) versehen werden.
- NEU: Der App Switcher! Der App Switcher ist simpel gesagt ein Fenster, das alle Haupt- und Submenüpunkte in einem Fenster versammelt und es so einen schnellen Zugriff auf diese ermöglicht. Wenn aktiviert, wird auf dem Homescreen rechts unten ein kleines Icon installiert, mit dem der Switcher mit einem Klick erreichbar ist.
- Wer lieber wie bisher ein Submenü auf dem Screen haben möchte, kann dies selbstverständlich wie bisher weiterverwenden (auch zusätzlich zum App Switcher). Neu dabei ist, dass es das Submenü nun in drei verschiedenen Größen gibt: klein, mittel und groß. Das kleine Submenü installiert sich wie bisher rechts unten auf dem Homescreen. Das Submenü mit mittleren oder großen Icons dagegen platziert sich mittig am unteren Bildschirmrand und kann zusätzlich auch mit einem Farbhintergrund (mit Transparenz) versehen werden. Es wird ausgeblendet, wenn Player-Buttons angezeigt werden.
- Auf dem Homescreen kann links oben nun wahlweise auch ein Logo platziert werden. Platzbedingt beschränkt auf max. 500x70px.
- Nur hinzugefügt: Autostart einer Musik-Playlist nach Systemstart.
- Und wieder mal einige Optimierungen unter der Haube.

v2.3.1:
- Bugfixes
- Lautstärkeregler kann jetzt ausgeblendet werden

v2.3.2 (betrifft nur Kodi 16 "Jarvis"):
- Bugfix

v2.4.0
- NEU: Ähnlich wie die Magic Buttons gibt es jetzt auch voll konfigurierbare Magic Submenübuttons. Wenn aktiviert und konfiguriert, erscheinen sie im Submenü sowie im App-Switcher. Optional erfolgt die Anzeige auch nur im App-Switcher.
- Neuer Submenübutton "Playlist-Editor". Mit dem Playlist-Editor können Playlists erstellt und editiert werden.  
- Neues Skin-Setting 1: Es ist jetzt möglich,zwischen normalen und breiten Scrollbalken zu wählen.
- Neues Skin-Setting 2: Der Mauszeiger kann sichtbar gemacht werden. (Zu beachten: um zusätzlich den Mausklick zu aktivieren, muss in /home/pi/touchscreen_axes_calib "touch_mouse=1" zu "touch_mouse=0" geändert werden!)
- Neue Submenübuttons für die Addons: 1-Wire Dashboard, GPIO Diagnostic und PiDash.
- NEU: Unterstützung des 1-Wire Dashboard Plugins. Die Ausgabe von bis zu 5 Temperatursensoren kann im Logobereich angezeigt werden. Es können Anzahl der anzuzeigenden Sensoren, der Hintergrund sowie die Schriftfarbe der Temperaturwerte gewählt werden. Ein Touch auf die Anzeige öffnet das Addonfenster.
- Zusätzlich zur Temperaturanzeige kann eine Uhr eingeblendet werden, die die Uhrzeit mittels Kreissegmenten anzeigt. Die Farbe der Anzeige (Stunden, Minuten) kann gewählt werden.
- Neue Option in den Skin Settings hinzugefügt, mit der alle Skin Settings mit einem Klick zurückgesetzt werden können.
- Direct Link 1: Wenn Musik läuft führt ein Touch auf die Visualisierung auf dem Homescreen direkt zur Fullscreen Visualisierung.
- Direct Link 2: Ein Touch auf die Musik-Info unterhalb der Hauptmenübuttons führt direkt zum Musik-Fenster.
- Direct Link 3: Ebenso gelangt man mit einem Touch auf die Wetterinfo (rechts oben, falls aktiviert) direkt zum Wetterfenster.
- Einige Dialoge überarbeitet.
- Und wie immer einige Bugfixes und Optimierungen.

- Hinweis für Benutzer des das x-Touch Helper Addons: Das Addon wird in Absprache mit Hawkeyexp in Zukunft von mir gepflegt und upgedatet. Die jeweils aktuellste Version ist über mein Repo verfügbar. Im Zuge des Skin-Updates gibt es auch eine neue Version für das Addon. Wer also den Skin updatet, sollte auch das Addon updaten.

--

v2.4.1
- Bugfix: Fehlendes Skin Setting zum Ein-/Ausschalten des Lautstärkeregler hinzugefügt.

--

v2.4.2
- Bugfix: Fehler behoben, der den Addon Info Dialog gekillt hat (betrifft nur Kodi 16).
- Skin Setting zum Ein-/Ausblenden des Submenübuttons für die Settings eingefügt.

--

Changelog 2.4.3 – nur für Kodi 15!
- Optional kann in der Fullscreen-Visualisierung das Albumcover im Hintergrund angezeigt werden.
- Ebenfalls in der Fullscreen-Visualisierung kann eine "Nächster Track"-Info eingeblendet werden (für die letzte 15 Sekunden des laufenden Tracks).
- Im Titelbereich links oben kann nun optional auch die CPU-Temperatur des Raspberry angezeigt werden.  
- Die Musik- bzw. Radio-Anzeige in Navit kann nun auf Wunsch ausgeblendet werden. Das ist nützlich, wenn für Navit ein Custom Skin verwendet wird, bei dem im unteren Bereich Navigationshinweise oder sonstige wichtige Infos eingeblendet werden.
- Verbesserung für Nutzer des X-Touch Helper Addons: Der Skin überprüft jetzt, ob die Einstellungen für den Tag- und den Nachtmodus bereits gespeichert wurden oder nicht. Falls nein, wird der Nutzer beim Moduswechsel darauf hingewiesen. Damit wird ein Verlust der Einstellungen vermieden, wenn in einen Modus gewechselt wird, für den die Einstellungen noch nicht gespeichert wurden.  
- Wie immer: kleinere Verbesserungen im Code.

- Screenshots v2.4.3: siehe Post #464.

--

Changelog v3.0.0 - 3.0.2 – nur für Kodi 17!
- Skin aktualisiert für Kodi 17 (Krypton)
- Neues Theme "Home wide": Neuer Look für die Homebuttons. Kann in Settings>Appearance>Skins>Thema eingestellt werden.
- Für die Hauptmenübuttons kann jetzt eine Focusfarbe eingestellt werden.
- Ebenso können die Outlines der Hauptmenübuttons eine eigene (von der der Hauptmenübuttons abweichende) Focusfarbe haben. Plus: die Outlines können nun auch im Focus-Status unsichtbar gemacht werden.
- Überarbeiteter Infobereich unterhalb der Hauptmenübuttons: neues Design, Anzeige Albumcover hinzugefügt, Hintergrund zuschaltbar.
- Infobereich II: Liste der zuletzt gespielten Alben sowie der zuletzt hinzugefügten Movies kann eingeblendet werden und bietet Schnellzugriff auf die entsprechenden Medien. Ein- und ausblendbar über einen Button am rechten Bildschirmrand.
- Großer Volumeslider: Wenn die Anzeige des Lautstärkeregler per Skinsetting ausgeschaltet ist wird links unten ein unsichtbarer Button installiert, mit dem ein großer Regler eingeblendet werden kann. Der Regler verschwindet nach 5 Sekunden wieder automatisch.
- Die Anzeigedauer der "Nächster Track"-Info in der Fullscreenvisualisierung kann nun eingestellt werden. Zur Auswahl stehen: 5, 10, 15, 30, 60 Sekunden sowie "Immer". Die Zeiten beziehen sich auf das Ende des laufenden Tracks.
- Fenster "Einstellungen" neu gestaltet.
- Allgemeine Code-Optimierungen.
- Der Skin ist bereits vorbereitet für die neue CarPC-Version (Erscheinungstermin derzeit noch ungewiss).
- Nutzer des x-Touch Helper Addons sollten das Addon auf v0.1.2 oder neuer updaten!

- Screenshots v3.0.2: siehe Post #467.

Changelog v3.1.1 – nur für Kodi 17!
- Bugfix: Die Magic Buttons auf dem Homescreen funktionieren wieder wie gewünscht. 

Changelog v3.1.0 – nur für Kodi 17!
- Skin Settings/Hauptmenübuttons: Icon und Text in den Hauptmenübuttons können nun unterschiedliche Farben zugewiesen werden.
- Skin Settings/Magic Buttons und Magic Submenubuttons: Stark vereinfachte Konfiguration der Magic Buttons. Es ist jetzt auch möglich, ein installiertes Addon direkt per Auswahlliste als Button-Ziel zu definieren. Dazu einfach den Addon-Typ (Programm, Musik oder Video) auswählen und das gewünschte Addon dann aus der erscheinenden Liste wählen. Ein Eintippen der Aktion ist nicht mehr nötig.
- Skin Settings/Magic Buttons: Lösch-Button hinzugefügt, mit dem mit einem Klick alle getroffenen Einstellungen zurückgesetzt werden können.
- Verbessertes Verhalten der Musik-Info auf Homescreen - Musik-Info wird ausgeblendet, wenn die Liste der zuletzt gespielten Alben eingeblendet wird und erscheint wieder wenn die Liste ausgeblendet wird.
- Settings: Erscheinungsbild der Settings-Fenster generell überarbeitet in Richtung Flat-Design.
- Kleinerer Bug betreffend der Keyboardnavigation auf dem Homescreen gefixt.
- Diverse Optimierungen.
- Wie immer: Nutzer des x-Touch Helper Addons sollten auf die neueste Version (v0.1.3 oder neuer) updaten!  

Screenshots v3.1.0: Klick
Zitieren
#2
Richtig Gut!
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#3
(06.04.2016, 06:10)cbrauweiler schrieb: Richtig Gut!

Smile Danke!
Zitieren
#4
Werd ich heute Nachmittag mal bei mir rein hauen. Sehr stilvoll und minimalistisch. Gefällt mir optisch sehr gut. Und durch die colors/default.xml auch sehr einfach anzupassen. Einfach Genial!
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#5
Sehr geiler Ansatz! Richtig gute Arbeit.

Ich hoffe ich darf "Potentiale" aufzeigen.. würde ihn nämlich gerne dauerhaft verwenden. Also nicht als Kritik verstehen.

-Outlines sind mir pers. zu dünn.
-Schrift wäre als "Fett" sicher präsenter
-Uhr muss man mögen. Ich persön. finde das Fahrzeuglogo besser da mehr Anlehnung an reales Radio. Aber ist ja konfigurierbar.. spitze !
-Ich finde Shutdown/ Neustart / refresh Skin separat besser (Neustart / Refresh verwendet man im Auto eher selten)
-Button für LiveTV wäre cool


-Ansonsten Respekt dafür..
Raspberry Pi 3 , Pollin 7" Display, Jessie image
Zitieren
#6
Shutdown Screen find ich persönlich sogar sehr gut! Im Auto fährt die Büchse eh automatisch runter wenn Strom weg ist.
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#7
Guten Morgen zusammen,

das sieht sehr genial aus.

Top Arbeit.

Kann es leider nicht runter laden... Bekomme immer Fehlermeldungen...
Zitieren
#8
Ging bei mir Problemlos!

Alternativer Download: https://drive.google.com/open?id=0B4UJhI...2hWekVYbEk
CarPi: RPi 3 mit 7" RPi Touchscreen & PiUSV+, Jessie, Kodi 15.2
Testing: Raspbian Jessie mit Kodi 15.2 - Step by Step
Projekte: SmartHome, Ambilight
Zitieren
#9
(06.04.2016, 09:40)cbrauweiler schrieb: Ging bei mir Problemlos!

Alternativer Download: https://drive.google.com/open?id=0B4UJhI...2hWekVYbEk

Das hat geklappt!!!

Danke dir.
Werde es testen und so schnell wie möglich Feedback geben :-)
Zitieren
#10
Gefällt mir sehr gut. Ist es evtl. Möglich die Musik Visualisierung so einzubinden wie beim anderen skin? Also bei keiner Musik die Uhr und bei Laufender Musik die Visualisierung?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 6 Gast/Gäste
RasPiCarProjekt