Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 2.299
» Neuestes Mitglied: kolja
» Foren-Themen: 663
» Foren-Beiträge: 7.849

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 26 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 22 Gäste
Bing, Google, kolja, RobertV

Aktive Themen
SI4703 FM
Forum: FM / DAB (+) / DVB-T
Letzter Beitrag: Peziman
20.08.2019, 11:46
» Antworten: 1
» Ansichten: 65
Passwort vergessen..
Forum: Rechtliches
Letzter Beitrag: Tiieto
18.08.2019, 10:49
» Antworten: 3
» Ansichten: 73
DAB+ Usb-Stick
Forum: FM / DAB (+) / DVB-T
Letzter Beitrag: sundtek
12.08.2019, 01:48
» Antworten: 105
» Ansichten: 32.564
Noch ein Neuer aus dem No...
Forum: Benutzervorstellungen
Letzter Beitrag: Der kleine Punky
26.07.2019, 08:08
» Antworten: 1
» Ansichten: 162
Skin-Mod CarPC-xTouch
Forum: Skins
Letzter Beitrag: Mbaier
07.06.2019, 15:59
» Antworten: 630
» Ansichten: 719.430
Rotary Encoder - Taster
Forum: USB / Andere Schnitstellen
Letzter Beitrag: Jack
12.05.2019, 17:17
» Antworten: 20
» Ansichten: 6.001
mein Projekt: Ersatz für ...
Forum: Projekte
Letzter Beitrag: Jack
07.03.2019, 19:04
» Antworten: 133
» Ansichten: 54.600
Mein CarPi-Projekt 2019
Forum: Projekte
Letzter Beitrag: Bauminho
05.03.2019, 09:33
» Antworten: 8
» Ansichten: 2.460
Si4703 -> USB Soundkarte ...
Forum: FM / DAB (+) / DVB-T
Letzter Beitrag: Janco
24.01.2019, 07:52
» Antworten: 6
» Ansichten: 7.480
HifiBerry Amp2 und kein t...
Forum: Audio & HiFi
Letzter Beitrag: Hobbygolfer85
23.01.2019, 14:02
» Antworten: 3
» Ansichten: 1.499

 
  SI4703 FM
Geschrieben von: darksides_166 - 20.08.2019, 10:33 - Forum: FM / DAB (+) / DVB-T - Antworten (1)

Servus, ich bin gerade dabei, meine Hardware für das CarPi zusammen zu stellen. Nun stellt sich mir die Frage, ob es sich bereits lohnt ein DAB+ von Namatek zu verbauen oder bei FM zu bleiben, allerdings möchte ich nicht 2tonignale verarbeiten sondernalles über das Pi laufen lassen. Nun bin ich heute auf folgenden Artikel gestoßen

SI4704 USB

Hat das schon jemand erfahrung damit? Ich würde gerne das Tonsignal über den RPi an das Hifiberry leiten, damit ich kein zweites Audiosignal habe.

Drucke diesen Beitrag

  Passwort vergessen..
Geschrieben von: Tiieto - 16.08.2019, 18:44 - Forum: Rechtliches - Antworten (3)

Hallo Leute..
War jetzt ne ganze Weile nicht hier & hab mein Passwort vergessen...
Hab bereits ein neues angefordert, aber ne Mail kam nie an...
Kann mir jemand helfen?
(Glücklicherweise hab ich Tapatalk aufm Handy wo das Passwort noch intern gespeichert ist, sonnst könnte ich das hier nicht schreiben...)

LG Tiieto

Drucke diesen Beitrag

  Noch ein Neuer aus dem Norden
Geschrieben von: Pyromixer - 25.07.2019, 18:32 - Forum: Benutzervorstellungen - Antworten (1)

Moin.

Ich bin Olli und erst heute auf dieses Projekt aufmerksam geworden.
(Und ein Danke schon mal an Fillip der mir gleich beim ersten Problem per Mail geholfen hatte)

Ich hatte mich die letzten Wochen auf die werkseigenen Radios namens Media Nav von Renault eingeschossen. Diese werden u.a. auch bei den Marken Dacia, Opel, Fiat usw. verbaut in den baugleichen Fahrzeugen die sich diese Hersteller "teilen" zumindest. Diese liefen bis vor einiger Zeit auf WinCE Basis, neuerdings auf Linux. Sind aber sehr verschlossen und man muss die ganzen Tricks da rein zu kommen erstmal kennen. Viele der Hacks die es so gibt sind aber nicht wirklich fehlerfrei gemacht und machen dann irgendwann keinen Spaß mehr.

Ich habe meine Media Nav nun mit einem eigenen Startscreen beim Bootvorgang versehen, dann den eingebauten Flash Speicher raus geholt und durch eine austauschbare SD-Card ersetzt. Weil das alles schon so gut klappte, dann noch aus Spaß ein Bluetooth CAN-Bus Modul eingebaut um via CAN Bus mit dem Radio zu kontakten. Dann wurde es schon wieder langweilig und ich habe die SD-Card dann noch von vorne entnehmbar verbastelt.

[Bild: 36339305ov.jpeg] [Bild: 36339306qh.jpeg] [Bild: 36339307az.jpeg] [Bild: 36339309nk.jpeg]

Aber irgendwie ist das alles noch nicht befriedigend genug. Hatte erst überlegt ein China-Android Radio zu kaufen. Das wird aber ja dann auch schnell langweilig. Dann stiess ich wie gesagt hier auf Euch.

Ein selber von A bis Z selber gebautes Autoradio mit Navi wäre schon eine coole Sache. Das würde ich wohl angehen wollen. Ich möchte es auch dann gleich in ein original Media Nav Gehäuse von Renault einpflanzen. Platz wäre da drin genug und ein 7" Bildschirm passt auch rein. Evtl. lässt sich sogar der originale Bildschirm verwenden. Von den Anschluß-Flachbandkäbelchen sieht das fast so aus da drinnen.

Nun muss ich mich aber erstmal in die ganze Raspberry Materie einlesen. Es wäre mein erster Raspberry. Schon länger im Auge aber irgendwie nie eine vernünftige Anwendung dafür gefunden. Nun hätte ich eine.


Und gleich eine Newbie Frage:
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Carberry aus Italien gemacht? Der ist zwar nicht besonders preisgünstig bietet aber nach einem ersten Vergleich schon eine Menge an fix- und fertigen Features an. Vor allem, dass man den Kasten gleich mit 12V bespeisen kann gefällt mir schon mal.

Ich danke und grüße freundlich in die Runde,
Olli

Drucke diesen Beitrag

  Mein CarPi-Projekt 2019
Geschrieben von: Bauminho - 24.02.2019, 18:15 - Forum: Projekte - Antworten (8)

Hallo zusammen,

bisher war ich nur ein aufmerksamer Leser und versuche mich nun auch mal in der Praxis.  Big Grin 

Nachdem bei mir viele Ungereimtheiten vorüber sind, gibt es dennoch immer wieder neue Schwierigkeiten. Aber dazu später mehr.

Bisheriger Erfolg: Ein System mit einem Touchscreen zum Laufen gebracht. 
Jetzt versuche ich Stück für Stück weiter zu kommen. Und dazu müssen erstmal Ziele her.

Ziel: vorhandenes System mit UKW und GPS zu bestücken, damit ich navigieren und Radio hören kann.

Hardware: GPS-Modul --> GY-GPS6MV2
                Radio-Modul --> HiLetgo – Si4703 RDS FM-Radio-Tuner

Falls es dazu schon Anmerkungen gibt, immer her damit.  Wink 

1. Frage: Benötige ich auf jeden Fall ein GPIO-Port-Doubler, um alle Module anzuschliessen?
2. Frage: Wie erkenne ich, das meine beiden Module auch funktionieren und keinen Defekt vorweisen? Ich frage deshalb, weil ich glaube, das ich die Module richtig mit dem GPIO verbunden habe. Aber das System erkennt nix.
3. Habe ich für den Fall auch alles richtig gelötet? Kann man das anhand der Bilder beurteilen?
4. Ist es ratsam einen CP2102 USB zu TTL Konverter zu verwenden? Könnte ich den für GPS und FM verwenden?
Für Hilfe bin ich sehr, sehr dankbar. Vielleicht schaffe ich es mit eurer Hilfe. Habt Geduld mit meinen Anfragen  Angel 

Und großen Dank und Kompliment an cbrauweiler für seine Anleitung!!!



Meine Hardware: Raspberry Pi3 Model B Rev 1.2 | Raspberry Pi Display 7"



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Drucke diesen Beitrag

  StVZO, Versicherung und Tüv zu OBD Stecker
Geschrieben von: userZero - 11.01.2019, 12:00 - Forum: OBD / CAN - Antworten (1)

Hi,

was sagen eigentlich Tüv und Versicherungen zu den OBD Adaptern? Wenn ich ein Unfall bau sagt dann die Versicherung das die nicht zahlt weil ich ja eventuell was verändern haben könnte und das dann ja nicht eingetragen ist (Chip tuning?) oder ist das komplett ausgeschlossen? Hab ein bisschen schiss das mir so ein billig teil mir ein Kurzschluss auf irgend ein Bus oder Versorgungsspannung haut. Kann da was passieren grade in der Fahrt bei z.B. 180 auf der Autobahn oder ist das alles getrennt? Gibt es da Erfahrungen mit bestimmte Adaptern? Irgendwie ist mit Bluetooth suspekt gibt es Adapter mit Optokoppler (sollte bei CAN ja auch recht standardmäßig sein). Würde mich freuen wenn mir jemand da ein bisschen weiter helfen kann.

Grüße,
userZero

Drucke diesen Beitrag

  Kodi PRobleme
Geschrieben von: woffel - 05.01.2019, 13:46 - Forum: Kodi - Keine Antworten

HAllo zusammen,

ich habe einige PRobleme nach einigen Hardwareändeurngen bemerkt.


NAchdem ich eine USB Soundkarte nutzen , ist mir aufgefallen, dass Radio schient immer au voller Lautstärke zu laufen, ohne sich die letzte zu merken. Wie bekomme ich das gelöst ?

Line in wäre das nächste. ich finde leider keine Lösung für Buetooth, Line in Audio.
Line in schleift er scheinbar nicht durch. Auch keine Einstellung scheint verfügbar zu sein.

Ich habe mir jetzt einen Bluetooth Stick bestellt. Aber es scheint keine Kodi Einstellung zu geben. Wenn ich das ganze über SSH Konfiguriere, ist das ja erstmal Kodi unabhängig.
Zeigt sich dann der Titel über BT wenn ich vom Smartphone Streame ?

Airplay wäre eine Alternative. Allerdings finde ich für Android nichts gescheites um den Kodi als Abspielgerät zu nutzen,

Ich bin auf etwas gestoßen, was villeicht genutzt werden könnte mit Kodi Gui:

https://github.com/BaReinhard/Super-Simp...er-Install

Allerdings findet der Kodi nicht.



Hat da jemand eine Empfehlung für mich ?

Dankesehr.

Viele Grüße

Christian

Drucke diesen Beitrag

  Hallo aus Heilbronn
Geschrieben von: GTiBerry - 05.01.2019, 08:33 - Forum: Benutzervorstellungen - Antworten (5)

Hallo zusammen,

ich bin Thomas … der neue hier … ich fahre einen 2er Golf und interessiere mich für das CAR Projekt.
Da ich ein absoluter "newbie" in Sachen Raspberry bin, muss ich noch viel lernen.
Aber wo ein Wille, da ein Weg … ich hoffe dass ich hier viele Inspirationen finde und 
wir gemeinsam uns bei Projekten unterstützen können.

Mein Schwerpunkt ist mehr die Mechanik als die Elektrik. Doch möchte ich mich auch hier
intensiv rein arbeiten und mir viel Wissen dafür aneignen.
Ich freue mich schon auf viele spannende Diskussionen.

Einen Car PC zu haben wollte ich schon immer … doch das ganze dann umzusetzen ist ebenso spannend wie
interessant.

Meine erste Frage die ich mir stelle: Was ist ein "Muss" im CAR PC ?

Ich finde es sollte natürlich die normalsten Sachen haben / können wie z.B. ein Navi, Internetradio und ggf. eine Dashcam …
Aber auch eine tolle Funktion, die im Auto noch fehlt: Internet! Man kann im Auto seine "Sachen" recherchieren 
und muss nicht alles auf dem Handy machen.

Ich hätte gedacht, dass dafür eine WLAN Stick dafür das richtige ist. Dazu noch ein Monitor, Tastatur und
Maus darf nicht fehlen.

Habt ihr noch tolle Ideen, was man noch einbringen könnte, bzw. haben muss ???
Dann immer her damit!

Ich hoffe wir können gemeinsam neue Sachen bauen und umsetzen.

Dann bis bald und viel Erfolg bei euren Projekten.

PS: Falls jemand aus dem Umkreis Heilbronn (Baden Württemberg) kommt und Interesse hat dass man zu zweit / dritt
experimentiert … immer melden!

Viele Grüße


               Thomas

Drucke diesen Beitrag

  Raspberry 3 und android
Geschrieben von: Mbaier - 04.01.2019, 16:18 - Forum: Sonstige - Antworten (7)

Hallo zusammen,

und ein frohes erfinderisches 2019


nun zu meinem Problemchen':

ich brauch unterstützung  um android auf dem raspi zum laufen zu bekommen
das grundsätliche fimdet man ja überall aber wie ist das mit gps und musik via usb-soundmodul
wie spricht man das an das es funktioniert?

ist es das selbe wie bei Jessi in einer Starddatei ?

Warum ich android möchte ?
ganz einfach es gibt einige Programme unteranderem Gigatv (Vodafone) das es dur für android  gibt

danke gruss
mathias

Drucke diesen Beitrag

  HifiBerry Amp2 und kein ton
Geschrieben von: Hobbygolfer85 - 04.01.2019, 12:57 - Forum: Audio & HiFi - Antworten (3)

Hallo ich versuche seit geraumer Zeit den Amp2 zum laufen zubringen. Bisher allerdings ohne Erfolg.

Betrieben wir das ganze mit dem Originalen 12Vstecker.

Zur Installation, ich habe die schritte auf https://www.hifiberry.com/build/document...ux-3-18-x/

 befolgt allerdings ohne erfolg.

pi@raspberrypi:~ $ cat /proc/asound/cards
 0 [ALSA           ]: bcm2835 - bcm2835 ALSA
                      bcm2835 ALSA
 1 [sndrpihifiberry]: HifiberryDacp - snd_rpi_hifiberry_dacplus
                      snd_rpi_hifiberry_dacplus

Das Hifiberry wird auf 1 erkannt also in der /etc/asound.conf den wert von 0 auf 1 gewechselt.
Auch das brachte leider nichts. Auch bei Raspi-config lässt sich der Amp2 nicht auswählen.
Hat jemand eine Lösung für mich?
An der stelle schon einmal danke an Peziman für die hilfe bis jetzt.

Drucke diesen Beitrag

Big Grin Hallo aus NRW
Geschrieben von: Bluetech - 03.01.2019, 14:35 - Forum: Benutzervorstellungen - Antworten (1)

Hi, ich bin Bluetech aus NRW.

Da mich die Lichtschwäche des ~7" touch-Panels vom ACR-Autoradio stört,
werde ich mich hier bei euch mal umschauen, ob man mit einem RasperiCarPc
da Abhilfe schaffen kann. 

Das Fahrzeug basiert auf der Golf5-Platform, nutzt
das Multifunktionslenkrad wie auch das rote MFA+ zum Anzeigen der Navigation
oder der Titelnamen. Freisprecheinrichtung wird genutzt, wie auch mehrere
Verstärker. 

Ich bin gespannt darauf bei euch zu erlesen, was so möglich ist.

Gruß 
Bluetech

Drucke diesen Beitrag

RasPiCarProjekt